DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Leuphana Universität Lüneburg, Fakultät Bildung, Institut für integrative Studien (Uni Lüneburg)

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Leuphana Universität Lüneburg
Fakultät Bildung
Institut für integrative Studien (Uni Lüneburg) (infis)



Sitz Scharnhorststr. 1
21335 Lüneburg
DEUTSCHLAND
Kontakt E-Mail Adresse:slawinsky@uni.leuphana.de
Internetadresse:
Telefon 04131 677-2744
Telefax 04131 677-2767

Die integrative Betrachtung ökonomischer, sozialer, ökologischer und kultureller Dimensionen einer Problemstellung gehört zum Grundverständnis des Konzepts einer nachhaltigen Entwicklung. Sie wird auch Forschungsfragen und Lehrkonzepten zugrunde gelegt, die sich an diesem Leitbild orientieren. Dieser Ansatz erfordert in der Regel eine Integration verschiedener disziplinärer Sichtweisen durch Kooperation verschiedener Disziplinen. Das geschieht zum einen innerhalb des Instituts selbst, zum anderen innerhalb der Universität Lüneburg durch Mitgliedschaft im Forschungsschwerpunkt Nachhaltigkeitsforschung. Sie werden bereichert durch projektbezogene und längerfristige Kooperation mit nationalen und internationalen wissenschaftlichen Kooperationspartnern.

Innovative Projekte von Bund und Ländern (in alphabetischer Reihenfolge):

Leuchtpol

Bitte tragen Sie zur Aktualität dieser Datenbank bei, indem Sie Ihre Angaben regelmäßig überprüfen. Korrekturen können Sie über den Link "Eintrag ändern" vornehmen:

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen