DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Duisburger Institut für Sprach- und Sozialforschung

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Duisburger Institut für Sprach- und Sozialforschung (DISS)



Sitz Siegstr. 15
47051 Duisburg
DEUTSCHLAND
Kontakt E-Mail Adresse:info@diss-duisburg.de
Internetadresse:
Telefon (0203) 20249
Telefax (0203) 287881

Seit dem Jahr 1987 forscht und publiziert das Duisburger Institut für Sprach- und Sozialforschung zu gesellschaftlichen Entwicklungen im In- und Ausland. Es analysiert die Genese von sozialen und kulturellen Ordnungen, um emanzipative Ansätze für eine demokratische Praxis in Politik, Pädagogik und Journalismus zu fördern. Dabei stützt sich das Institut auf die Methode der Kritischen Diskursanalyse, die im Rahmen der konkreten Forschungen beständig weiterentwickelt wird. Die Arbeitsschwerpunkte liegen derzeit in folgenden Bereichen:
Rassismus und Einwanderung in Deutschland, Entwicklungen der Extremen Rechten, Antisemitismus, Jüdische Publizistik im 19. Jahrhundert, soziale Ausgrenzung, Biopolitik, Krieg und Friedenspolitik sowie Angewandte Diskurstheorie.


Arbeits- u. Forschungsschwerpunkte, Projekte:

Diskursanalysen, Medienberichterstattung, Demokratisierung

Bitte tragen Sie zur Aktualität dieser Datenbank bei, indem Sie Ihre Angaben regelmäßig überprüfen. Korrekturen können Sie über den Link "Eintrag ändern" vornehmen:

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen