DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Deutsche Gesellschaft Zwangserkrankungen e.V.

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Deutsche Gesellschaft Zwangserkrankungen e.V.



Sitz Schloßstraße 92
22041 Hamburg
DEUTSCHLAND
Postanschrift 702334
22023 Hamburg
DEUTSCHLAND
Kontakt E-Mail Adresse:zwang@t-online.de
Internetadresse:
Telefon (040) 689 13 700
Telefax (040) 689 13 702

In der Deutschen Gesellschaft Zwangserkrankungen e.V. engagieren sich Betroffene und (medizinische sowie psychologische) Experten gemeinsam gegen den Zwang. Ihre Hauptaufgabe sieht die Gesellschaft darin, Zwangserkrankten und ihren Angehörigen Hilfe zur Selbsthilfe zu vermitteln und Wege der Bewältigung der Störung aufzuzeigen. Durch eine breit angelegte Öffentlichkeitsarbeit will der gemeinnützige Verein zudem fachkundig über Zwangserkrankungen und die daraus entstehenden Probleme aufklären, um so vorhandene Vorurteile abzubauen und mehr Akzeptanz für die Betroffenen zu erreichen.


Arbeits- u. Forschungsschwerpunkte, Projekte:

Beratung, Publikation

Bitte tragen Sie zur Aktualität dieser Datenbank bei, indem Sie Ihre Angaben regelmäßig überprüfen. Korrekturen können Sie über den Link "Eintrag ändern" vornehmen:

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen