DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Bildungs- und Forschungsinstitut zum selbstbestimmten Leben Behinderter

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Bildungs- und Forschungsinstitut zum selbstbestimmten Leben Behinderter (bifos)



Sitz Samuel-Beckett-Anlage 6
34119 Kassel
DEUTSCHLAND
Kontakt E-Mail Adresse:service@bifos.de
Internetadresse:
Telefon 0561 72885 40
Telefax 0561 72885 29

Das Bildungs- und Forschungsinstitut zum selbstbestimmten Leben Behinderter – bifos e.V. - besteht seit August 1994 als Verein und ist eng mit der Bürgerrechtsbewegung behinderter Menschen in Deutschland und der internationalen Behindertenbewegung verbunden. Ziel ist es, Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen dabei zu unterstützen, ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu führen, ihre Interessen politisch zu vertreten und langfristig eine gleichberechtigte Teilhabe behinderter Menschen in der Gesellschaft zu verwirklichen. Dazu bietet bifos bundesweit und auf europäischer Ebene Seminare, Tagungen, Kongresse und internationale Austauschprogramme an. Dabei reicht das Themenspektrum von den Rechten behinderter Menschen und deren Durchsetzung, über Rhetorik, Öffentlichkeitsarbeit, Beratungsarbeit, die Nutzung verschiedener Vernetzungsformen, über Elternschaft behinderter Menschen, Sexualität und Partnerschaft, barrierefreies Bauen, persönliche Zukunftsplanung, über politische Strukturen und deren Nutzung, über barrierefreien Tourismus bis zur Situation behinderter Frauen und die Selbstvertretung geistig behinderter Menschen.

Bitte tragen Sie zur Aktualität dieser Datenbank bei, indem Sie Ihre Angaben regelmäßig überprüfen. Korrekturen können Sie über den Link "Eintrag ändern" vornehmen:

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen