DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Ethnologie in Schule und Erwachsenenbildung (ESE) e. V.

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Ethnologie in Schule und Erwachsenenbildung (ESE) e. V. (ESE e.V.)



Sitz Studtstr. 21
48149 Münster
DEUTSCHLAND
Kontakt E-Mail Adresse:info@ese-web.de
Internetadresse:
Telefon 0251 83273-18
Telefax 0251-8327313

Mit Interkultureller Kompetenz Vielfalt gestalten – das ist der Grundsatz des Vereins Ethnologie in Schule und Erwachsenenbildung (ESE) e.V., der 1992 von Ethnologinnen und Ethnologen sowie Pädagoginnen und Pädagogen gegründet wurde. Inzwischen unterstützen über 100 Mitglieder aus unterschiedlichen Fachrichtungen ESE bei seinen Aktivitäten zur Vermittlung von Interkultureller Kompetenz. Grundlage für die Arbeit von ESE ist die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Ansätzen der Vermittlung von Interkultureller Kompetenz, der interkulturellen Bildung und der interkulturellen Erziehung sowie die Aufarbeitung von ethnologischem Material, um damit für Laien verständliche, wissenschaftlich fundierte Informationen über andere Kulturen und über Mechanismen der interkulturellen Verständigung vermitteln zu können. Die Referentinnen und Referenten von ESE verfügen selbst über längere Auslandserfahrungen, so dass eigene Fremdheitserfahrungen konstruktiv in die Vermittlung von Interkultureller Kompetenz eingebracht werden können. ESE vermittelt Interkulturelle Kompetenz in folgenden Bereichen: Kinder- und Jugendbildung, Erwachsenbildung, Lehre und Forschung, Publikationen.


Arbeits- u. Forschungsschwerpunkte, Projekte:

Interkulturelle Kompetenz, interkulturelles Konfliktmanagement

Bitte tragen Sie zur Aktualität dieser Datenbank bei, indem Sie Ihre Angaben regelmäßig überprüfen. Korrekturen können Sie über den Link "Eintrag ändern" vornehmen:

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen