DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Ethnologie in Schule und Erwachsenenbildung (ESE) e. V.

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Ethnologie in Schule und Erwachsenenbildung (ESE) e. V. (ESE e.V.)



Sitz Studtstr. 21
48149 Münster
DEUTSCHLAND
Kontakt E-Mail Adresse:info@ese-web.de
Internetadresse:
Telefon 0251 83273-18

Ethnologie in Schule und Erwachsenenbildung (ESE) e.V. wurde 1992 von Ethnologinnen und Pädagoginnen in Münster gegründet. Ziel des Vereins ist es, durch ethnologisches Fachwissen aber auch durch die eigenen Fremderfahrungen der Mitglieder, die im Rahmen der Feldforschung oft über einen längeren Zeitraum in einer fremden Kultur lebten, Interkulturelle Kompetenz zu vermitteln. Die Arbeit von ESE besteht neben der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit interkulturellen Ansätzen darin, ethnologisches Material für Schulen und Einrichtungen der Erwachsenenbildung aufzubereiten, um für Laien verständliche, wissenschaftlich fundierte Informationen über andere Kulturen zu vermitteln und damit für andere Sicht- und Denkweisen zu sensibilisieren. Schwerpunkt hierbei ist die Konzeption und Durchführung von Schulprojekten, Lehrerfortbildungen, Seminaren der Erwachsenenbildung, Workshops, Publikationen, Forschungen und Tagungen. Seit 2013 bietet ESE auch eine Ausbildung zur Trainerin/Trainer für Interkulturelle Kompetenz an.


Arbeits- u. Forschungsschwerpunkte, Projekte:

Interkulturelle Kompetenz, interkulturelles Konfliktmanagement

Bitte tragen Sie zur Aktualität dieser Datenbank bei, indem Sie Ihre Angaben regelmäßig überprüfen. Korrekturen können Sie über den Link "Eintrag ändern" vornehmen:

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen