DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Forschungsinstitut für Bildungs- und Sozialökonomie

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Forschungsinstitut für Bildungs- und Sozialökonomie (FiBS)
Institute for Education and Socio-Economic Research



Sitz Reinhardtstr. 31
10117 Berlin
DEUTSCHLAND
Kontakt E-Mail Adresse:info@fibs.eu
Internetadresse:
Telefon (030) 8 47 12 23 - 0
Telefax (030) 8 47 12 23 - 29

Das FiBS ist eine private, unabhängige Forschungs- und Beratungseinrichtung mit Sitz in Berlin, die in Deutschland, und im Rahmen der Entwicklungshilfe tätig ist für Entscheidungsträger in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, Bildungs- und Sozialeinrichtungen. Grundprinzipien des Instituts sind Interdisziplinarität, Praxisrelevanz, internationale Erfahrung und Orientierung sowie zeitgerechte Projektumsetzung. Inhaltlich konzentriert sich das Institut auf alle ökonomischen Aspekte von Bildung, sozialen Fragen, Arbeitsmarkt und demografischem Wandel. Themenstellungen wie etwa Finanzen und Planung, Qualität, Organisation(sentwicklung) und übergreifendes Management bilden dabei die Schwerpunkte der Arbeit. Im bildungsökonomischen Bereich erstrecken sich die Projekte und Leistungen über alle Bildungsbereiche: Kita, Schule, Hochschule, berufliche Bildung und Weiterbildung. Im sozialökonomischen Bereich reicht das Kompetenzspektrum von demografischer Entwicklung, Familienpolitik, sozialer und Geschlechter-Gerechtigkeit, intergenerationaler Vernetzung und Freiwilligenarbeit bis zu Arbeitsmarktökonomie, Beschäftigungspolitik, Steuer- und Transfersysteme und gemeinsame Strukturbildung im öffentlichen und privaten Sektor. Das Institut beschäftigt sich vor allem mit den Entwicklungen in Deutschland. Hier werden Projekte auf lokaler, regionaler Ebene und bundesweit durchgeführt. Gleichzeitig ist es auch international aktiv, etwa im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit oder grenzüberschreitend innerhalb der Europäischen Union.


Arbeits- u. Forschungsschwerpunkte, Projekte:

Forschung und Beratung

Bitte tragen Sie zur Aktualität dieser Datenbank bei, indem Sie Ihre Angaben regelmäßig überprüfen. Korrekturen können Sie über den Link "Eintrag ändern" vornehmen:

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen