DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Institut für Zeitgeschichte München-Berlin

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Institut für Zeitgeschichte München-Berlin (IfZ)
Institute of Contemporary History



Sitz Leonrodstrasse 46 b
80636 München
DEUTSCHLAND
Kontakt E-Mail Adresse:ifz@ifz-muenchen.de
Internetadresse:
Telefon 089 12 68 80
Telefax 089 12 68 81 91

Die Forschungsarbeit des Instituts erstreckt sich auf den gesamten Bereich der deutschen Geschichte seit dem Ersten Weltkrieg. Im Mittelpunkt des Interesses steht dabei die Erforschung von Diktatur und Demokratie im 20. Jahrhundert in ihrem europäischen Zusammenhang. Die Tätigkeit des IfZ konzentrierte sich auf die Weimarer Republik und die NS-Zeit. Diesem Zeitabschnitt kommt bis heute ein hoher Stellenwert zu. Bereits seit dem Anfang der 1960er Jahre hat daneben die Behandlung der Nachkriegsgeschichte kontinuierlich an Bedeutung gewonnen. Nach der Epochenzäsur von 1989/90 wurde die Erforschung der bundesdeutschen und besonders auch der DDR-Geschichte weiter intensiviert.


Arbeits- u. Forschungsschwerpunkte, Projekte:

Nationalsozialismus; DDR; Deutsche Demokratische Republik; Zeitgeschichte; Bundesrepublik; Frankreich

Bitte tragen Sie zur Aktualität dieser Datenbank bei, indem Sie Ihre Angaben regelmäßig überprüfen. Korrekturen können Sie über den Link "Eintrag ändern" vornehmen:

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen