DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

WEQUA - Wirtschaftsentwicklungs- und Qualifizierungsgesellschaft mbH

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

WEQUA - Wirtschaftsentwicklungs- und Qualifizierungsgesellschaft mbH



Sitz Am Werk 8
01979 Lauchhammer-Ost
DEUTSCHLAND
Kontakt E-Mail Adresse:info@wequa.de
Internetadresse:
Telefon +49 3574 4676-2781

Die WEQUA GmbH ist ein qualifizierter Partner der Bundesagentur für Arbeit, der Jobcenter, des MASF Brandenburg, der LASA GmbH Brandenburg, der IHK und der HWK Cottbus, der Verwaltungen der Landkreise OSL und EE, der Verwaltungen der Ämter der Städte und Gemeinden dieser Landkreise und der regionalen Wirtschafts- und Sozialakteure. Die Gesellschaft verfügt über ein mit Kenntnissen der örtlichen Bedingungen ausgestattetes Projektmanagement im Bereich der Verwaltung, Finanzabrechnung, Controlling und Projektleitung. Dazu kommt ein Pool von erfahrenen Ausbildern, Betriebs-, Regional-, Sozial-, Arbeits- und Erziehungswissenschaftlern, Sozialpädagogen, Psychologen, Lehrern sowie im Bedarfsfall externen Experten, die über breite Erfahrungen in der Abwicklung nationaler, europäischer bzw. transnationaler Projekte und Bedienung regionaler Maßnahmen verfügen. Die WEQUA GmbH ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.


Arbeits- u. Forschungsschwerpunkte, Projekte:

Projektentwicklung und -durchführung von regionalen, nationalen und europäischen Programmen; Entwicklung, Umsetzung und Evaluation bedarfsgerechter, unternehmensnaher Qualifizierungs- und Ausbildungsmodule, Personalentwicklungskonzepte für KMU;, Ausbildungs- und Arbeitsplatzentwicklung in der Region; Durchführung außerbetrieblicher Erstausbildung, Benachteiligtenausbildung; Internationaler Jugendaustausch; Trainingskonzepte für die Vermittlung von Schlüsselqualifikationen; Arbeit mit Migranten

Innovative Projekte von Bund und Ländern (in alphabetischer Reihenfolge):

Perspektive B.eruf

Verzahnungsmodell Finsterwalde - Förderung passgenauer Wege von Jugendlichen mit heterogenen Zugangsvoraussetzungen in regionale Wirtschaftsbranchen als Beitrag zur Fachkräftesicherung der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)

Bitte tragen Sie zur Aktualität dieser Datenbank bei, indem Sie Ihre Angaben regelmäßig überprüfen. Korrekturen können Sie über den Link "Eintrag ändern" vornehmen:

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen