DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Handwerkskammer Berlin

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Handwerkskammer Berlin



Sitz Blücherstr. 68
10961 Berlin
DEUTSCHLAND
Kontakt E-Mail Adresse:info@hwk-berlin.de
Internetadresse:
Telefon 030 / 259 03 01

Die Handwerkskammer Berlin ist eine als Körperschaft des öffentlichen Rechts organisierte Selbstverwaltungseinrichtung. übernimmt zum einen hoheitliche Aufgaben in ihrem Kammerbezirk (z.B. Führung der Handwerksrolle, Regelung der Berufsausbildung, Führung der Lehrlingsrolle, Einrichten von Prüfungsausschüssen, Erlassen und Überarbeiten von Meister- und Gesellenprüfungsordnungen). Darüber hinaus übt die Handwerkskammer die Rechtsaufsicht über die Innungen aus. Experten der Handwerkskammer Berlin stehen mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung allen Mitgliedsbetrieben zur Verfügung. Das umfangreiche Serviceangebot bietet Beratungen unter anderem zu Sachverständigen, Existenzgründung, Nachfolge, Ausbildung, Umweltschutz, Finanzierung, Rechtsfragen, technischen und betriebswirtschaftlichen Themen sowie zu Messen und Ausstellungen. Die Beratung in Bezug auf die Ausbildung richtet sich an Betriebe, Ausbilder, Lehrlinge, Eltern, Lehrer und Schüler gleichermaßen. In zwei Bildungsstätten (BTZ, BIZWA) stehen Gesellen und Meistern sowie technischen und kaufmännischen Führungskräften qualitativ hochwertige Lehrgänge zur Weiterbildung und Qualifizierung zur Verfügung. Die Handwerkskammer Berlin vertritt die Interessen und Belange des gesamten Berliner Handwerks gegenüber der Politik. Als Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Senat ist die Handwerkskammer gemeinsam mit anderen Verbänden und Organisationen in zahlreichen Gremien und Projekten tätig.


Arbeits- u. Forschungsschwerpunkte, Projekte:

Selbstverwaltung, Dienstleistung, Interessenvertretung

Innovative Projekte von Bund und Ländern (in alphabetischer Reihenfolge):

ARRIVO BERLIN

Smart Learning: Medieneinsatz in der handwerklichen Weiterbildung

Bitte tragen Sie zur Aktualität dieser Datenbank bei, indem Sie Ihre Angaben regelmäßig überprüfen. Korrekturen können Sie über den Link "Eintrag ändern" vornehmen:

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen