DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

„Fundação Nacional Do Livro Infantil e Juvenil“ - Brasilianische Stiftung für Kinder- und Jugendbücher

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

„Fundação Nacional Do Livro Infantil e Juvenil“ - Brasilianische Stiftung für Kinder- und Jugendbücher
“Fundação Nacional Do Livro Infantil e Juvenil” - Brazilian Foundation for Children and Youth Litrature



Sitz Rua da Imprensa, 16 / 1212 a 1215 – Centro
20030-120 Centro – Rio de Janeiro – RJ
BRASILIEN
Kontakt E-Mail Adresse:informacao@fnlij.org.br
Internetadresse:

Die „Fundação Nacional do Livro Infantil e Juvenil (FNLIJ)“ (Nationale Stiftung der Kinder- und Jugendbücher) wurde am 23. Mai 1968 vom „International Board on Books für Young People (IBBY)“ gegründet und ist in Rio de Janeiro ansässig. Sie ist eine gemeinnützige Institution mit reduktivem und kulturellem Charakter ohne wirtschaftliche Interessen.
Finanziert wird die FNLIJ über Beiträge privater Personen und Institutionen, darunter hauptsächlich Verlage mit einem Fokus auf Kinder- und Jugendliteratur. Veranstaltungen werden in Zusammenarbeit mit privaten und öffentlichen Institutionen durchgeführt.
Die Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Lesen und pädagogisch wertvolle Kinder- und Jugendbücher zu fördern sowie allen den Zugang zu Lektüre mittels Schulbibliotheken und öffentlichen Bibliotheken zu gewährleisten. Die Verbesserung der Ausbildung von Kindern und Jugendlichen wird als ein Grundpfeiler ihrer Lebensqualität und der Erziehung zu mündigen Bürgern betrachtet.
Im Vordergrund stehen das Lesen als grundlegende Kompetenz der gesellschaftlichen Teilhabe sowie die Initiierung gemeinsamer Leseerfahrungen, um Toleranz und Solidarität zu fördern. Darüber hinaus wird in Bereichen gearbeitet, die das Thema Lesen umgeben: Bücher für Kinder- und Jugendliche, darunter besonders brasilianische Publikationen mit literarischem oder informativem Inhalt, die Aus- und Weiterbildung von Personen mit Erziehungsfunktionen (Lehrer, Bibliothekare, Eltern, usw.), um gemeinsam die Verbesserung der Bildungssituation zu bewirken, und die Unterstützung von Schulbibliotheken und öffentlichen Bibliotheken, die als Ort der Gemeinschaft und Demokratie anerkannt werden sollen.

Bitte tragen Sie zur Aktualität dieser Datenbank bei, indem Sie Ihre Angaben regelmäßig überprüfen. Korrekturen können Sie über den Link "Eintrag ändern" vornehmen:

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen