Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturhaus Schleswig-Holstein

http://www.literaturhaus-sh.de/Externer Link

Der Literaturhausverein ist ein Netzwerk für die Literatur in Schleswig-Holstein. Seine Geschäftsstelle in Kiel arbeitet landesweit im Sinne eines Literaturbüros und ist gleichzeitig ein Literaturhaus mit eigenem literarischen Programm. Exemplarisch für die Arbeit zur landesweiten Literaturvermittlung ist der jährliche Literatursommer, der im gesamten Bundesland die Literatur eines kulturellen Gastlandes präsentiert. Neben dem ganzjährigen Veranstaltungsprogramm bringt das Europäische Festival des Debütromans im Mai Autoren aus allen Ländern Europas nach Kiel. Den letzten Höhepunkt des Jahres stellt die Liliencron-Dozentur dar, die zur kritischen Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Lyrik einlädt. Ein Service für literarisch Arbeitende sind Informationen zu Neuerscheinungen, eine Autorendatenbank, Werkstattarbeit und ein monatlicher Beratungstermin.
Mit dem „Jungen Literaturhaus“ bietet das Literaturhaus Schleswig-Holstein für Kinder und Jugendliche ein eigenes Programm mit Lesungen junger Autoren und vielem mehr. Zentrale Aufgabe ist die Förderung von Lesekompetenz und kultureller Bildung durch Projekte wie die Vorlesevormittage, Lesenächte, Schreibwerkstätten oder das Fahnenlesen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Leseförderung, Lesemotivation, Lesekultur, Literaturprojekte,

Art der Institution Verband / Verein / Interessenvertretung
Bundesland Schleswig-Holstein
Land Deutschland
Telefon (0431) 57968-40
Telefax (0431) 57968-42
Zuletzt geändert am 26.11.2013

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)