Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Jugendjury für den Deutschen Jugendliteraturpreis

Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V.
Jugendjury für den Deutschen Jugendliteraturpreis

http://www.djlp.jugendliteratur.org/jury_jugend-22.htmlExterner Link

Die Jugendjury für den Deutschen Jugendliteraturpreis setzt sich aus sechs über die Bundesrepublik verteilten Leseclubs zusammen, die vom Vorstand des Arbeitskreises für Jugendliteratur e.V. auf eine Amtszeit von zwei Jahren gewählt und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend berufen werden. Zurzeit sind dies die Lese-AG der Bergschule St. Elisabeth, Bad Heiligenstadt (Thüringen), der Leseclub 2.0 der Bücherstube Klingler, Hainburg (Hessen), der Leseclub der Konrad-Adenauer-Realschule Köln (Nordrhein-Westfalen), die Münchner Bücherfresser der Buchhandlung Buchpalast, München (Bayern), der Pankower Leseclub des Carl-von-Ossietzky-Gymnasiums und der Buchhandlung Buchlokal (Berlin) und die Reading Teens der Buchhandlung Christiansen, Hamburg (Hamburg).
Jeder Leseclub nominiert einen Titel für den Preis der Jugendjury. Aus den sechs nominierten Titeln wird das Preisbuch der Jugendjury nach einem Punktesystem ermittelt: Pro Leseclub vergibt jedes Leseclub-Mitglied für jedes der sechs Bücher Punkte von 0 bis 12. Die Summe für jede Nominierung wird durch die Anzahl der Mitglieder der Leseclubs geteilt. Jeder Leseclub teilt der Geschäftsstelle seine Buchpunkte mit. Diese werden für jeden Titel addiert und durch 6 (die Anzahl der Leseclubs) geteilt. Im Falle einer Pattsituation wird eine Stichwahl durchgeführt. Die Ergebnisse der Wahl unterliegen bis zur Bekanntgabe bei der Preisverleihung im Rahmen der Frankfurter Buchmesse absoluter Geheimhaltung. Über das „Forum Jugendjury“ können sich die Jurymitglieder über die nominierten Titel, ihre Juryarbeit u.v.a. austauschen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Lesen, Leseförderung, Lesemotivation, Lesekultur, Deutscher Jugendliteraturpreis, Preisträger, Preisverleihung, Jugendliteratur, Jugendbuch;, Jury;,

Art der Institution Verband / Verein / Interessenvertretung
Bundesland Bund
Land Deutschland
Telefon (089) 45 80 80 6
Telefax (089) 45 80 80 88
Zuletzt geändert am 16.03.2015

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)