Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Verband für interkulturelle Arbeit - Regionalverband Berlin/Brandenburg e.V.

http://www.via-in-berlin.de/Externer Link

Der VIA ist ein Dachverband von Vereinen und Projekten, die auf sozialem und interkulturellem Gebiet mit Migrantinnen und Migranten sowie mit Flüchtlingen arbeiten. Der VIA Bundesverband wurde 1979 gegründet und hat seinen Sitz in Berlin. Die Geschäftsstelle ist in Duisburg. Seit 1992 gibt es den VIA-Regionalverband Berlin/Brandenburg e.V. Er wurde 1995 als gemeinnütziger Verein eingetragen. 2012 gehören zum VIA-Regionalverband 31 Vereine der interkulturellen, Migrations-, Antidiskriminierungs- und Entwicklungsarbeit, vorwiegend in Berlin. Der Verband entstand aus der Einsicht heraus, daß auf diese Weise einzelne Bereiche der Migrationsarbeit besser miteinander verknüpft werden können. Ziel ist es, die Potenzen der Vereine und Projekte füreinander nutzbar zu machen und gemeinsam Themen der Integration von Migrantinnen und Migranten sowie der interkulturellen Arbeit einschließlich der Arbeitsfelder Rassismus und Diskriminierung in die politische Diskussion und Praxis der Region Berlin/Brandenburg einzubringen. Die Mitglieder des VIA-Regionalverbandes Berlin/Brandenburg e,V. arbeiten mit und für die verschiedenen Gruppen von Migrantinnen und Migranten in Berlin und Brandenburg. Einen überwiegenden Teil der Mitgliedsgruppen stellen Migrant_innen(selbst)organisationen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Berlin, Brandenburg, Arbeit, Aussiedler, Beratungsstelle, Diskriminierung, Integration, Migrant, Projekt, Rassismus, Ausländer, Interkulturelle Bildung,

Art der Institution Verband / Verein / Interessenvertretung
Bundesland Berlin
Land Deutschland
Telefon (030) 29007155
Telefax (030) 2900 7154
Zuletzt geändert am 30.06.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)