Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Niedersächsischer Bund für freie Erwachsenenbildung e.V. (nbeb)

http://www.nbeb.deExterner Link

Der Niedersächsische Bund für freie Erwachsenenbildung e. V. (nbeb) verfolgte bei seiner Gründung im Jahr 1954 drei bildungspolitische Ziele: den Aufbau leistungsfähiger Einrichtungen der Erwachsenenbildung mit pluraler Struktur, ihre staatliche Anerkennung und Förderung aufgrund eines Landesgesetzes sowie deren Unabhängigkeit gegenüber dem Staat. Als Dachverband fördert der nbeb die Aufgaben seiner plural organisierten Mitgliedsorganisationen durch Beratungen und Empfehlungen und vertritt ihre bildungspolitischen Interessen. Er steht für den Grundsatz der Selbstverwaltung der Erwachsenenbildung und die Wahrung einer weitgehenden Programmautonomie aller angeschlossenen Einrichtungen und Organisationen. Bei Gesetzesvorhaben wurde dem nbeb stets eine gestalterische Mitwirkung eingeräumt.

mehr/weniger
Schlagwörter

Niedersachsen, Erwachsenenbildung, Weiterbildung, Politik, Interessenvertretung, Verein, Innovation,

Art der Institution Verband / Verein / Interessenvertretung
Bundesland Niedersachsen
Land Deutschland
Telefon 0511 300330-44
Telefax 0511 300330-81
Zuletzt geändert am 27.05.2014

Thematischer Kontext

  1. Weiterbildung in Niedersachsen

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)