Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Oberstufen-Kolleg des Landes Nordrhein-Westfalen an der Universität Bielefeld (OS)

Universität Bielefeld
Oberstufen-Kolleg des Landes Nordrhein-Westfalen an der Universität Bielefeld

http://www.uni-bielefeld.de/OSK/Externer Link

Das Oberstufen-Kolleg ist Versuchsschule und zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Universit√§t Bielefeld. Seine Bildungsg√§nge f√ľhren in drei Jahren zur Allgemeinen Hochschulreife, dem Abitur. Allgemeine Charakteristika des Oberstufen-Kollegs sind: Bildung im Medium der Wissenschaft, produktiver Umgang mit Heterogenit√§t und interkulturelles Lernen, Entwicklung von Studierf√§higkeit als Prozess, Kooperation mit Schulen und Hochschulen sowie Transfer von Forschungs-ergebnissen und Unterrichtsmaterialien. Versuchsauftrag ist einerseits, die Lernenden durch eine vertiefte Spezialisierung in einem gro√üen Angebot von Studienf√§chern auf das Hochschulstudium vorzubereiten und ihnen erste Erfahrungen mit wissenschaftlichem Arbeiten zu erm√∂glichen. Andererseits werden grundlegende Qualifikationen nicht nur in Grundkursen wie in der Sek.II, sondern in einem umfangreichen Angebot von f√§cher√ľbergreifenden Kursen und mehrw√∂chigen Projekten, Br√ľckenkursen, Basis- und Fremdsprachenkursen erworben. Alternative Lehr- und Lernformen sowie Formen der Leistungsbewertung werden von den wiss. MitarbeiterInnen kontinuierlich erprobt und ausgewertet. Ergebnisse dieser Arbeit stehen der interessierten √Ėffentlichkeit in verschiedenen Publikationsreihen zur Verf√ľgung.

mehr/weniger
Schlagwörter

Versuchsschule, Gymnasiale Oberstufe, Gymnasialbildung,

Art der Institution Universität / Hochschuleinrichtung
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Land Deutschland
Postfach Postfach 10 01 31
PLZ des Postfachs 33501
Ort des Postfachs Bielefeld
Telefon (0521) 106 28 60
Telefax (0521) 106 29 67
Arbeits- und Forschungsschwerpunkte, Projekte Weiterentwicklung der gymnasialen Oberstufe, Wissenschaftspropädeutik, Alternative Inhalte, Alternative Lehr- und Lernformen
Zuletzt geändert am 22.06.2015

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)