Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Südosteuropa-Gesellschaft e. V. (SOG)

http://www.suedosteuropa-gesellschaft.comExterner Link

Die SOG arbeitet bundesweit als wissenschaftliche Mittlerorganisation zwischen den Staaten Südosteuropas (Albanien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Griechenland, Kosovo, Kroatien, Mazedonien, Republik Moldau, Montenegro, Rumänien, Serbien, Slowakei, Slowenien, Türkei, Ungarn und Zypern) und der Bundesrepublik Deutschland. Sie ist eine unabhängige, überparteiliche, private und gemeinnützige Vereinigung von Wissenschaftlern, Politikern, Vertretern der Wirtschaft und der Medien, die 1952 gegründet wurde. Sie hat laut Satzung die Aufgabe, wissenschaftliche, wirtschaftliche und kulturelle Beziehungen zwischen Deutschland und den südosteuropäischen Ländern zu fördern. Die SOG bietet durch Ihre Veranstaltungen, Publikationen und durch das im Kreis ihrer Mitglieder vereinte Expertenwissen ein Forum für den Dialog zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den südosteuropäischen Ländern und für die politikberatende wie politikbegleitende Diskussion. Wichtigste Publikation: Zeitschrift “Südosteuropa Mitteilungen“, 6 Ausgaben pro Jahr. Wissenschaftlicher Nachwuchs wird gefördert durch eine alljährlich stattfindende Hochschulwoche, sowie (in Kooperation mit der Fritz und Helga Exner-Stiftung) Preise für hervorragende Leistungen in der Südosteuropa-Forschung und ein Programm für Kurzzeitstipendien.

mehr/weniger
Schlagwörter

Förderung, Südosteuropa-Forschung, Stipendien, Konferenzen,

Art der Institution Verband / Verein / Interessenvertretung
Bundesland Bayern
Land Deutschland
Telefon 089/2121540
Telefax 089/2289469
Zuletzt geändert am 13.10.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)