Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Blinde und Kunst e.V.

http://www.blindeundkunst.de/Externer Link

Hatten Sie einmal ein Rendezvous in einem völlig finsteren Café? Wie fühlt sich eine unsichtbare Skulptur an? Muß man im Zeitalter der Bildschirme das Nicht-Visuelle besonders pflegen? Ist die Dunkelheit ein Schutz für die Augen? Wie wichtig ist Sehen überhaupt? Mit diesen Themen beschäftigen sich die Mitglieder des Vereins für Blinde und Kunst e.V. Auf der Webseite führen die Mitglieder Andrea Eberl, Michael Haaga, Rudolf Petersen, Robert Sandberg, Siegfried Saerberg, Thomas Zwerina in ihre Arbeit ein. Der Verein wurde 1992 in Köln gegründet. Er ist ein bundesweiter Zusammenschluß blinder und sehender KünstlerInnen, sowie Kunstinteressierter. Der Verein veranstaltet Ausstellungen und Events im Dunkeln, präsentiert blinde KünstlerInnen und gibt ein akustisches Kunstmagazin heraus. Die Besonderheiten in den Arbeitsweisen und Themen blinder KünstlerInnen sind ein weiterer Schwerpunkt unseres Vereins.

mehr/weniger
Schlagwörter

Kunst, Blinder, Sehen, Hören, Erleben, Fühlen, Kunstproduktion,

Art der Institution Verband / Verein / Interessenvertretung
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Land Deutschland
Zuletzt geändert am 03.02.2011

Thematischer Kontext

  1. Sehbehinderung / Blindheit

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)