Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Zeit Punkt Lesen - Leseland Niederösterreich

http://www.zeitpunktlesen.at/Externer Link

Logo_der_Leseinitiative_Zeit_Punkt_Lesen„Zeit Punkt Lesen“ ist eine Leseinitiative des Landes Niederösterreich, die von Landesrat Sobotka ins Leben gerufen wurde und 2006 startete. Kinder und Jugendliche sollen in ihrem Leselernprozess von Beginn an unterstützt, Motivation zum Lesen im schulischen und außerschulischen Bereich auf lustvolle, interaktive und unkonventionelle Weise vermittelt werden. Dabei wird berücksichtigt, dass Lesen zu lernen und diese Fähigkeit zu bewahren stark mit dem Stellenwert im jeweiligen sozialen Umfeld zusammenhängt. Aktivitäten, wie etwa „Leos Leselabyrinth“, ein mobiler Lese- und Spielparcours für Volksschulen, das Kindertheater sowie das gleichnamige Buch “Leo liest“, oder das interaktive Computerspiel “Leo – Ein Hase aus Niederösterreich“, zielen darauf ab, Kinder spielerisch und freudvoll zum Lesen zu animieren und darüber hinaus bei den Eltern das Bewusstsein zu schaffen, wie wichtig Lesekompetenz für die Entwicklung, die Sozialisation und nicht zuletzt für den späteren Ausbildungsweg der Kinder ist. In Zusammenarbeit mit zahlreichen Kooperationspartnern werden diverse Projekte im Bereich der Leseförderung realisiert.

mehr/weniger
Schlagwörter

LESEN, LESEFOERDERUNG, LESEMOTIVATION, LESEKULTUR, BABY, KLEINKIND, KIND, JUGENDLICHER, ERWACHSENER, INITIATIVE, PROJEKT, NIEDEROESTERREICH, OESTERREICH,

Art der Institution Stiftung / Fördereinrichtung
Land Ă–sterreich
Telefon +43 (2742) 210 40 - 30
Zuletzt geändert am 17.10.2013

Thematischer Kontext

  1. Leseförderung in Österreich

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)