Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Transfer-21 Saarland: KlasseSchule - Agenda 21 in der Schule

http://www.klasseschule-transfer21.deExterner Link

Ziel des Projekts ist es, die durch das Projekt „KlasseSchule“ im BLK-Programms „21“ geschaffenen Ressourcen, Kompetenzen und Netzwerke im Saarland zu sichern, auszubauen und zu verstetigen.
Das Vorhaben konzentriert sich in diesem Sinne auf die Ausweitung auf mindestens zehn Prozent der saarländischen allgemein bildenden Schulen (unter Einbindung der Grundschulen), den Aufbau von Netzwerkstrukturen mit stabiler Anbindung an das Landesinstitut für Pädagogik und Medien und der Bildung von Netzwerken von Schulen und außerschulischen Trägern (Einrichtungen und Initiativen der entwicklungspolitischen Bildung, Schulträgern, regionale Initiativen), die Integrierung von „Bildung für eine nachhaltige Entwicklung“ in das Fortbildungsangebot des Landesinstituts, die Mitarbeit am Aufbau und der Durchführung eines länderübergreifenden Programms zur Aus- und Fortbildung von Multiplikatoren für Schulen durch die Koordinierungsstelle an der Freien Universität Berlin sowie die Integration der Lehrerbildung.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt im Ausbau des Konzepts zur Bildung für eine nachhaltige Entwicklung mit dem Ziel, Ergebnisse und Produkte länderübergreifend auszutauschen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Transfer, Bildung, Nachhaltigkeit, AuĂźerschulische Einrichtung, Fortbildung, Lehrer, Konzept, Nachhaltige Entwicklung, Netzwerk, Schule, Lehrerbildung, Multiplikator, Ausbildung, Grundschule, Allgemein bildende Schule,

Titel Transfer-21 Saarland: KlasseSchule - Agenda 21 in der Schule
Projekttyp Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch Bund und beteiligte Länder
Förderkennzeichen A 6687
Bildungsbereich Primarbereich; Sekundarbereich I; Sekundarbereich II; Sonderpädagogik
Innovationsbereich Bildung für nachhaltige Entwicklung; Kompetenzentwicklung pädagogischen Personals
Organisationsstruktur Zuständiges Landesministerium:
Ministerium fĂĽr Bildung, Familie, Frauen und Kultur, ehemals Ministerium fĂĽr Bildung, Kultur und Wissenschaft des Saarlandes, HohenzollernstraĂźe 60, 66117 SaarbrĂĽcken, Tel. (0681) 5017404, E-Mail: poststelle@bildung.saarland.de

ProjektdurchfĂĽhrung:
Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM), Projekt „Transfer-21“ im Saarland, Melanie Helm (Projektleitung), Beethovenstraße 26, 66125 Saarbrücken, Tel. (06897) 7908-218, E-Mail: mhelm@lpm.uni-sb.de
Projektbeginn 01.08.2004
Projektende 31.07.2008
Projektbezogene Veröffentlichungen/ Projektberichte http://www.saarland.de/13135.htm
Beteiligte Bundesländer Saarland
Letzte Ă„nderung am

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)