Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Transfer-21 Nordrhein-Westfalen: Agenda 21 in Schule und Jugendarbeit

http://www.blk21.de/index.php?p=181Externer Link

Ziel des Projekts ist es, Inhalte, Methoden und Organisationsformen einer Bildung für eine nachhaltige Entwicklung dauerhaft in den Aus- und Fortbildungsstrukturen des Landes Nordrhein-Westfalen zu verankern und bei bisher nicht beteiligten Teilnehmergruppen zu implementieren.
Kern des Vorhabens sind die Zusammenführung bestehender Unterstützungsmaßnahmen für Schulen auf Landesebene und vor Ort, eine Ausweitung der Zahl der beteiligten Schulen und die Einbeziehung zusätzlicher Bildungsbereiche.
Inhaltliche Schwerpunkte sind Schulentwicklung durch Nachhaltigkeitsaudit und Partizipation. Das Projekt konzentriert sich auf die Bildung von Netzwerken von Schulen und außerschulischen Trägern, insbesondere aus dem Bereich von Umweltbildungszentren, den freien Trägern der Jugendarbeit und der Jugendverbände, die Ausrichtung von offenen Ganztagsgrundschulen und Ganztagsangeboten in der Sekundarstufe I am Leitbild der „Bildung für eine nachhaltige Entwicklung“, die Implementation von „Bildung für eine nachhaltige Entwicklung“ über die Einrichtung einer Online-Beratung und -Fortbildung beim Landesinstitut für Schule für Lehrkräfte und Fachpersonal der Kooperationspartner und den Aufbau und die Durchführung eines länderübergreifenden Programms mit mediengestützten Elementen (Blended-Learning-Konzepte) zur Aus- und Fortbildung von Multiplikatoren für Schule, Kindertageseinrichtungen und Jugendarbeit in Zusammenarbeit mit der Freien Universität Berlin.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt im Ausbau des Konzepts zur Bildung für eine nachhaltige Entwicklung mit dem Ziel, Ergebnisse und Produkte länderübergreifend auszutauschen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Schulentwicklung, Agenda 21, Jugendverband, Sekundarstufe I, E-Learning, Transfer, Bildung, Kindertagesstätte, Nachhaltigkeit, Außerschulische Einrichtung, Ganztagsschule, Grundschule, Fortbildung, Lehrer, Konzept, Nachhaltige Entwicklung, Kooperation, Sc, Audit,

Titel Transfer-21 Nordrhein-Westfalen: Agenda 21 in Schule und Jugendarbeit
Projekttyp Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch Bund und beteiligte Länder
Förderkennzeichen A 6687
Bildungsbereich Elementarbereich; Primarbereich; Sekundarbereich I; Sekundarbereich II; Sonderpädagogik
Innovationsbereich Bildung für nachhaltige Entwicklung; Ganztagsangebote; Kompetenzentwicklung pädagogischen Personals
Organisationsstruktur Zuständiges Landesministerium:
Schulministerium des Landes Nordrhein-Westfalen


Projektdurchführung:
Landesinstitut für Schule / Qualitätsagentur (LfS): Das LfS wurde bis zum 01.01.2007 aufgelöst.
Projektbeginn 01.08.2004
Projektende 31.07.2008
Beteiligte Bundesländer Nordrhein-Westfalen
Letzte Änderung am 25.07.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)