Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Transfer-21 Hessen: Bildung für eine nachhaltige Entwicklung / Die Zukunft gestalten Lernen

Die Homepage des abgeschlossenen Projekts wurde in der Zwischenzeit abgeschaltet. Der Nachweis des Innovationsportals kann damit leider nicht mehr auf eine Internetpräsenz verweisen.

Das Projekt zielte auf die dauerhafte Verankerung von Inhalten, Methoden und Organisationsformen einer Bildung für eine nachhaltige Entwicklung in den Schulen und Aus- und Fortbildungsstrukturen des Landes Hessen und verfolgte zugleich die Implementierung bei bisher nicht beteiligten Teilnehmergruppen.
Das Vorhaben konzentriert sich dabei auf die Schwerpunkte:
- Bildung von Netzwerken aus Schulen und außerschulischen Partnern;
- Einbindung von Grundschulen;
- Einbindung von Schulen mit ganztägigen Angeboten;
- Erweiterung und Nutzung der Informationsmöglichkeiten auf dem Bildungsserver und Kooperation mit den anderen projektbeteiligten Ländern;
- Einbindung und Erhöhung der Zahl der Umweltschulen in Europa;
- Einbindung der Unescoschulen;
- verstärkte Einbindung der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung in die neu gestaltete Lehreraus- und -fortbildung des Landes Hessen;
- Einbeziehung in die Lehrplanrevision und die Umsetzung von Bildungsstandards;
- Mitarbeit am Aufbau und der Durchführung eines länderübergreifenden Programms zur Aus- und Fortbildung von Multiplikatoren für Schule und außerschulische Kooperationspartner.
Das innovative Potenzial des Vorhabens liegt im Ausbau des Konzepts zur Bildung für eine nachhaltige Entwicklung mit dem Ziel, Ergebnisse und Produkte länderübergreifend auszutauschen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Transfer, Bildung, Netzwerk, Nachhaltigkeit, Außerschulische Einrichtung, Ganztagsschule, Grundschule, Ganztagsbetreuung, Konzept, Nachhaltige Entwicklung, Kooperation, Lehrerausbildung, Schule, Lehrerfortbildung, Curriculumreform, Ausbildung, Fortbildung,

Titel Transfer-21 Hessen: Bildung für eine nachhaltige Entwicklung / Die Zukunft gestalten Lernen
Projekttyp Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch Bund und beteiligte Länder
Förderkennzeichen A 6687
Bildungsbereich Primarbereich; Sekundarbereich I; Sekundarbereich II; Sonderpädagogik
Innovationsbereich Bildung für nachhaltige Entwicklung; Ganztagsangebote; Kompetenzentwicklung pädagogischen Personals
Organisationsstruktur Zuständiges Landesministerium:
Hessisches Kultusministerium, Luisenplatz 10, 65185 Wiesbaden, Tel. (0611) 368-0, E-Mail: poststelle@hkm.hessen.de

Projektdurchführung:
Hessisches Amt für Lehrerbildung (AfL), Ökologische Bildung und Globales Lernen, Reiner Mathar, Schuberstraße 60 H15, 35392 Gießen, Tel. (0641) 48003657, E-Mail: r.mathar@afl.hessen.de
Projektbeginn 01.08.2004
Projektende 31.07.2008
Beteiligte Bundesländer Hessen
Letzte Änderung am 01.01.1997

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)