Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen

http://vera.ses-bonn.de/Externer Link

Ziel des Projekts ist die Stärkung ehrenamtlicher Begleitung von Auszubildenden. Jugendliche sollen bestmöglich beraten und begleitet werden, um Ausbildungsabbrüchen vorzubeugen. Es wird angestrebt, die ehrenamtliche Begleitung der Initiative in die Berufsorientierungskonzepte der Länder zu integrieren. Durch eine enge Verzahnung der beiden Instrumente würde eine lückenlose Begleitung von Jugendlichen bis zum Ausbildungsabschluss ermöglicht. So erhielten insbesondere Jugendliche mit schlechteren Startchancen die Möglichkeit, ihre Ausbildung erfolgreich zu beenden und den Einstieg ins Berufsleben zu bewältigen.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der individuellen Begleitung von Jugendlichen durch ehrenamtliche Ausbildungsbegleiterinnen und -begleiter zur Vorbeugung von Ausbildungsabbrüchen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Deutschland, Ausbildung, Jugendlicher, Auszubildender, Unterstützung, Individuelle Förderung, Mentoring, Mentorprogramm, Senior-Experten-Service, Modellversuch, Projekt, Modellprogramm,

Titel Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen
Kurztitel VerA
Projekttyp Bund-Länder-Projekt
Projekt wird gefördert durch Bund
Bildungsbereich Berufliche Bildung
Innovationsbereich Förderung von Bildungsbenachteiligten; Individuelle Förderung
Organisationsstruktur Projektförderung:
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Heinemannstr. 2, 53175 Bonn, Tel. (01888) 57-0, E-Mail: bmbf@bmbf.de im Rahmen der Initiative Bildungsketten

Projektleitung und -durchführung:
Initiative VerA beim Senior Experten Service (SES), Buschstraße 2, 53113 Bonn, Tel. (0228) 260 90-40, E-Mail: vera@ses-bonn.de
Projektbeginn 01.01.2015
Projektende 31.12.2018
Projektbezogene Veröffentlichungen/ Projektberichte http://www.bmbf.de/press/3731.php
Letzte Änderung am

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)