Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
KuBiM Hessen: MUSE COMPUTER - Multisensueller Kunstunterricht unter Einbeziehung der Computertechnologie

http://www.georgpeez.de/texte/museergeb.htmExterner Link

Kunstunterricht setzt traditionell zahlreiche analoge Werkzeuge ein. Zunehmend spielt der Computer als digitales Medium eine wichtige Rolle. Arbeitsweisen und -ergebnisse beider Bereiche unterscheiden sich z.T. stark voneinander und haben doch einiges gemeinsam.
Ziel des Projekts war es, Fortbildungen an den Schnittstellen von analog und digital im Kunstunterricht anzubieten. Dazu entwickelte und erprobte das Vorhaben Modelle für:
- den sich aus der kreativen Verortung des Computers im Kunstunterricht ergebenden, spezifischen Fortbildungsbedarf der im Fach Kunst Unterrichtenden;
- die spezifischen Anforderungen an die mediale Ausstattung eines den kreativen Umgang mit dem Computer ermöglichenden Kunstunterrichtes;
- die Einbeziehung von Beispielen sachverwandter zeitgenössischer Kunst.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Weiterentwicklung von Lehr- und Lernprozessen im Kunstunterricht durch die Qualifizierung der Lehrkräfte im Einbezug neuer Medien in den Unterricht.

mehr/weniger
Schlagwörter

Lehrer, Fortbildung, Konzept, Kreativität, Kunstunterricht, Zeitgenössische Kunst, Schule, Kunst, Digitale Medien, Computer, Computereinsatz, Computerunterstützter Unterricht,

Titel KuBiM Hessen: MUSE COMPUTER - Multisensueller Kunstunterricht unter Einbeziehung der Computertechnologie
Kurztitel MUSE COMPUTER
Projekttyp Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch Bund und beteiligte Länder
Förderkennzeichen A 6681
Bildungsbereich Sekundarbereich I; Sekundarbereich II
Innovationsbereich Medienbildung; Kompetenzentwicklung pädagogischen Personals
Organisationsstruktur Zuständiges Landesministerium:
Hessisches Kultusministerium, Luisenplatz 10, 65185 Wiesbaden, Tel. (0611) 368-0, E-Mail: poststelle@hkm.hessen.de

Projektdurchführung:
Hessisches Amt für Lehrerbildung (AfL), ehemals Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Marc Fritzsche (Projektleitung). Schubertstraße 60, Haus 15, 35392 Gießen, Tel. (0641) 4800-3652, E-Mail: fritzsche@muse-computer.de

Wissenschaftliche Begleitung:
Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Fachbereich Sprach- und Kulturwissenschaften, Institut für Kunstpädagogik, Prof. Dr. Georg Peez (bis 2004), Sophienstr. 1-3, 60487 Frankfurt am Main, Tel. (069) 798-23678, E-Mail: mail@georgpeez.de
Michael Schacht (bis 2004 Institut für Kunstpädagogik), Waldstr. 124, 67157 Wachenheim, Tel. (06322) 950709
Projektbeginn 01.04.2000
Projektende 31.07.2003
Projektbezogene Veröffentlichungen/ Projektberichte http://netzspannung.org/learning/muse/
http://web.archive.org/web/20070801025423/http://muse-forschung.de/texte/zfg%20muse%20abschlussbericht.pdf
http://www.pedocs.de/volltexte/2008/440/pdf/abschlussbericht_kubim_programmtraeger.pdf
Beteiligte Bundesländer Hessen
Letzte Änderung am 01.01.1997
Ist Teilprojekt von: Kulturelle Bildung im Medienzeitalter

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)