DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 588

Formale Angaben:
Titel: SOKRATES (Deutschland)
Projekttyp: EU-/internationales Projekt
Projekt wird gefördert durch: Sonstiger Träger
Bund
Ist Teilprojekt von: SOKRATES
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Die Homepage des abgeschlossenen Projekts wurde in der Zwischenzeit abgeschaltet. Der Nachweis des Innovationsportals kann damit leider nicht mehr auf eine Internetpräsenz verweisen.

Das Programm diente der Zusammenarbeit im Bereich der Allgemeinen Bildung und förderte dabei die Internationalisierung der Bildungssysteme in Europa, trug zur Qualitätssteigerung bei, umfasste multinationale Schul-, Hochschul- und Erwachsenenbildungsprojekte und entwickelte den grenzüberschreitenden Austausch von Schülern, Studenten, Lehrern und Dozenten weiter.
Ziele des Programms waren der Ausbau der europäischen Dimension der Allgemeinbildung auf allen Ebenen, die Förderung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit und Mobilität im Bildungswesen, die Verbesserung der Kenntnisse in den europäischen Sprachen - insbesondere in den weniger verbreiteten und unterrichteten Sprachen, die Förderung der Chancengleichheit in allen Bildungsbereichen, die Unterstützung der Entwicklung innovativer Bildungskonzepte und die Umsetzung des Konzepts des Lebenslangen Lernens und die Entwicklung einer qualitativ hoch stehenden Bildung.
Im Rahmen des Programms wurden folgende Aktivitäten gefördert:
- Transnationale Mobilität von Personen im europäischen Bildungswesen;
- Projekte im Rahmen transnationaler Partnerschaften zur Entwicklung innovativer Bildungskonzepte und zur Verbesserung der Qualität des Bildungswesens;
- Förderung der Fremdsprachenkenntnisse und des interkulturellen Verständnisses;
- Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) im Bildungssektor;
- Europäische Kooperationsnetzwerke zur Erleichterung des Austausches von Erfahrungen und bewährten Praktiken;
- Beobachtung und vergleichende Analysen von Bildungssystemen und Bildungspolitik;
- Maßnahmen zum Informationsaustausch und zur Verbreitung bewährter Praktiken sowie innovativer Ansätze.
Das innovative Potenzial des Programms liegt in der umfassenden Förderung von interkultureller Bildung und Verständigung in Deutschland.
Bildungsbereich: Erwachsenenbildung
Berufliche Bildung
Sekundarbereich II
Sekundarbereich I
Primarbereich
Innovationsbereich: Lebenslanges Lernen
Medienbildung
Interkulturelle Bildung
Geographische Schlagwörter: Europa;
Schlagwörter aus dem Index: Kooperation; Internationalisierung; Bildungssystem; Qualitätssteigerung; Austausch; Schüler; Student; Lehrer; Europäische Dimension; Allgemeinbildung; Sprachenlernen; Mobilität; Chancengleichheit; Medieneinsatz; Lebenslanges Lernen; Interkulturelle Bildung; Neue Medien;
Organisationsstruktur: Programmförderung:
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Heinemannstr. 2, 53175 Bonn, Tel. (01888) 57-0, E-Mail: bmbf@bmbf.de
Europäische Kommission, Rue de la Loi 200, 1049 Brüssel, Belgien

Programmdurchführung:
Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), Nationale Agentur, Robert-Schuman-Platz 3, 53175 Bonn, Tel. (0228) 107-1608, E-Mail: sokrates@bibb.de
Projektbeginn: 01.01.2000
Projektende: 31.12.2006
Sonstige Angaben:

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz