DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

Innovative Projekte und Programme von Bund und Ländern zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Vollanzeige von Datensatz 488

Formale Angaben:
Titel: SINUS-Transfer Niedersachsen
URL des Projektes: http://www.sinus-transfer.de/laender/niedersachsen.html
Projekttyp: Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch: Bund und beteiligte Länder
Ist Nachfolger von: SINUS Niedersachsen: Bearbeitung von Modulen unterrichtsbezogener Maßnahmen
Ist Teilprojekt von: SINUS-Transfer-Modell
Inhaltliche Angaben:
Kurzbeschreibung: Die hohe Akzeptanz bei den Lehrkräften sowie die sich einstellenden Erfolge führten dazu, dass das „SINUS-Programm“ im Transfer-Projekt weiterentwickelt wurde.
Ziel war die Weiterentwicklung des Unterrichts durch die Lehrkräfte. In Schulsets wurde gemeinsam an der Unterrichtsentwicklung gearbeitet. Die regionale und überregionale Kooperation wurde unterstützt durch praxisorientierte Workshops auf Set– und Landesebene. In den einzelnen Fächern wurden folgende Schwerpunkte bearbeitet:
Mathematik:
- Weiterentwicklung der Aufgabenkultur
- Sicherung von Basiswissen - verständnisvolles Lernen auf unterschiedlichen Niveaus;
- Verantwortung für das eigene Lernen stärken.
Naturwissenschaften:
- Naturwissenschaftliches Arbeiten;
- Aus Fehlern lernen;
- Zuwachs an Kompetenz erfahrbar machen (Kumulatives Lernen).
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Optimierung der Lehr- und Lernprozesse im mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterricht und in der Ausdehnung des Erfahrungsaustauschs auf weitere Schulen.
Bildungsbereich: Sekundarbereich II
Sekundarbereich I
Schlagwörter aus dem Index: Transfer; Qualitätssicherung; Schule; Entwicklung; Standard; Rahmenrichtlinie; Unterrichtseinheit; Chemieunterricht; Physikunterricht; Biologieunterricht; Konzept; Realschule; Gymnasium; Mathematikunterricht; Naturwissenschaftlicher Unterricht; Mathematisch-naturwissenschaftlicher Unterricht; Lehr-Lern-Prozess; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Kompetenz; Kumulatives Lernen; Fächerverbindender Unterricht; Weiterentwicklung; Aufgabe
Organisationsstruktur: Zuständiges Landesministerium:
Niedersächsisches Kultusministerium, Referat 21 Roland Henke (Projektleitung), Schiffgraben 12, 30159 Hannover, Tel. (0511) 120-7146, E-Mail: roland.henke@mk.niedersachsen.de

Landeskoordination:
Dr. Jan-Peter Braun, Theordor-Heuss-Straße 1, 31226 Peine Tel. (05171) 79025-28, E-Mail: braun@sinus-niedersachsen.de
Projektbeginn: 01.08.2003
Projektende: 31.07.2007
Beteiligte Bundesländer: Niedersachsen
Projektbezogene Veröffentlichungen/ Projektberichte: http://nline.nibis.de/sinus/menue/nibis.phtml?menid=138&PHPSESSID=0b7c9e 4e24a3c37f1e69344070c2c8fb
http://nline.nibis.de/sinus/menue/nibis.phtml?menid=137&PHPSESSID=0b7c9e 4e24a3c37f1e69344070c2c8fb
Sonstige Angaben:
Siehe dazu:   SINUS-Transfer: Länder 

 

Barbara Ophoven
Jörg Muskatewitz