Internationales und nationales Umweltrecht: Materialien für die Sekundarstufe

http://www.institutfutur.de/transfer-21/daten/materialien/tamaki/t3_umweltrecht.pdf

Das Material soll Lehrkräften als Handreichung dienen zur Vermittlung von Gestaltungskompetenz: Analyse-, Bewertungs- und Handlungskompetenzen zur aktiven Mitgestaltung einer ökologisch verträglichen, wirtschaftlich leistungsfähigen und sozial gerechten Gesellschaft. Zu fünf fachübergreifend angelegten Themenkomplexen (Völkerrecht und internationales Umweltrecht, Kyoto-Protokoll, Umweltschutz im Alltag, Schutz der Artenvielfalt, Schutz vor gefährlichen Stoffen) gibt es je eine Einführung, Vorschläge für den Unterrichtsablauf, Materialempfehlungen, Arbeitsblätter und Lösungen. Die Arbeitsblätter, die durch Recherche und Diskussion selbstständig zu bearbeiten sind, eignen sich für Schüler der Sekundarstufe I ab dem 6. Schuljahr und können sowohl in Projekttagen wie im laufenden Fachunterricht eingebracht werden.

Autor:

De Haan, Gerhard; Böhme, Ulrich

Bildungsebene:

Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Arbeitsmaterial

Schlagwörter:

Unterrichtsmaterial; Nachhaltigkeit; Umweltbildung; Umweltrecht

freie Schlagwörter:

Bildung für nachhaltige Entwicklung; Transfer 21

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; fachunabhängige Bildungsthemen
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Umwelterziehung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler