Interkulturelle Kompetenz als Schlüsselqualifikation für Jugendliche in der Einwanderungsgesellschaft.

https://www.idaev.de/fileadmin/user_upload/pdf/download/Jagusch_Interkulturelle_Kompetenz.pdf

Interkulturelle Kompetenz ist für Jugendliche in der Einwanderungsgesellschaft eine Schlüsselqualifikation, deren Ausbildung allerdings nicht in einem abgesteckten Zeitrahmen erworben werden kann, sondern in einem langfristigen und verschiedene pädagogische Ebenen übergreifenden Prozess trainiert wird.

Autor:

Jagusch, Birgit; info@IDAeV.de

Bildungsebene:

Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Spezieller Förderbedarf

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Lizenz:

Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

Schlagwörter:

Interkulturelle Kompetenz; Interkulturelles Lernen; Handlungskompetenz; Kompetenz

freie Schlagwörter:

Schlüsselkompetenz; Analysekompetenz; Reflexionskompetenz

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; fachunabhängige Bildungsthemen
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Interkulturelle Bildung

Kompletter Titel:

Interkulturelle Kompetenz als Schlüsselqualifikation für Jugendliche in der Einwanderungsgesellschaft: Chancen und Probleme interkulturellen Lernens

Geeignet für:

Lehrer; Schüler