Siedewasserreaktor

http://de.wikipedia.org/wiki/Siedewasserreaktor

Der Siedewasserreaktor hat nur einen Wasser-/Dampfkreislauf. Der radioaktive Kreislauf ist somit nicht auf den Sicherheitsbehälter beschränkt.Dieser Artikel ist umstritten! Beispiel: ”Eine bedeutsame sicherheitstechnische Eigenschaft ergibt sich aus der möglichen Kühlung des oberen Teils der Brennelemente durch vorbeiströmenden Dampf. Falls der Füllstand des Reaktorwassers unter die Oberkante des Reaktorkerns fallen sollte, reicht die Wärmeableitung bei anhaltender Wasserzufuhr mit dem nach oben abströmenden Dampf immer noch aus, um die Brennstäbe soweit zu kühlen, dass kein unmittelbarer Schaden eintritt.”

Bildungsebene:

Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Arbeitsmaterial

Lizenz:

Keine Angabe

freie Schlagwörter:

Siedewasserreaktor

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Physik; Kernphysik; Technische Anwendungen; Kernkraftwerke

Geeignet für:

Lehrer