DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Stellenangebot 8505

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
I. Tätigkeit
Tätigkeitsbereich: Hochschule/Wissenschaft
Position: Hochschullehrerin/Hochschullehrer
II. Rahmenbedingungen
Arbeitsverhältnis: befristet / Teilzeit
Tätigkeitsbeginn am: 2017-10-01
Tätigkeitsdauer bis zum: 2019-09-30
Vergütung: E13
Bewerbungsfrist: 2017-08-10
Region des Arbeitsortes: Bayern
Arbeitsort: Ansbach
III. Berufliches Profil/Voraussetzungen
Titel/Akademischer Grad: Abgeschl. Hochschulstudium für Englisch und eine weitere Sprache
Berufliche Erfahrungen: Mindestens 3 Jahre einschlägige Praxisserfahrung
IV. Anzeige
Anzeigentext: Kreativ  Innovativ  Kompetent
Die Hochschule Ansbach ist eine junge, moderne Hochschule. Derzeit bieten wir rund 3.000 Studierenden einundzwanzig Studiengänge mit zukunftsweisenden Inhalten an den Fakultäten Ingenieurwissenschaften sowie Wirtschafts- und Allgemeinwissenschaften.

Wir suchen zum 01.10.2017 befristet für 2 Jahre eine

Lehrkraft (m/w) für besondere Aufgaben in Teilzeit (50%)
im Bereich Wirtschaftssprachen in unserem Sprachenzentrum
Kennziffer 2017-24-SZ

Ihr Aufgabengebiet umfasst:
• Durchführung von sprachpraktischen Lehrveranstaltungen zur fachsprachlichen Ausbildung der Studierenden und Mitwirkung bei den im Zusammenhang mit den Lehrveranstaltungen anfallenden administrativen Aufgaben
• Vorbereitung und Abnahme von Einstufungstests, Prüfungen und Zertifikatsprüfungen
• Mitarbeit beim weiteren Ausbau fremdsprachlicher Lehre und der Entwicklung multimedialer Lerneinheiten
• Mitwirkung bei der Hochschulselbstverwaltung

Wir erwarten:
• Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium für Englisch und eine weitere Sprache
• Mindestens dreijährige einschlägige Praxiserfahrung
• Erfahrung bei der Ausarbeitung und Durchführung von Prüfungen
• Erfahrung im Umgang mit neuen Medien, Multimedia-Computern sowie Lehr- und Lernplattformen
• Interesse an der Entwicklung innovativer Lehrmaterialien
• Teamfähigkeit, Organisationstalent, Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten und Engagement

Wir bieten:
Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einer modernen Hochschule. Wenn Sie dienstleistungs-, ziel- und teamorientiert arbeiten wollen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Wir stehen für ein familiengerechtes Arbeitsumfeld mit flexibler Arbeitszeitgestaltung.

Die Bezahlung erfolgt nach E13 TV-L. Die Beschäftigung ist in Teilzeit (50%) und befristet für 2 Jahre.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 2017-24-SZ bis spätestens 10.08.2017 als eine Datei im pdf-Format an bewerbung@hs-ansbach.de.

Für Rückfragen steht Ihnen das Sachgebiet Personal, Frau Lugert (Tel. 0981/4877-155, E-Mail: bewerbung@ hs-ansbach.de) gerne zur Verfügung.
Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach, Sachgebiet Personal, Residenzstr. 8, 91522 Ansbach
V. Ansprechpartnerin / Ansprechpartner
Institution: Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach
Straße: Residenzstr. 8
PLZ: 91522
Ort: Ansbach
URL der Homepage:
Anrede: Frau
Vorname: Julia
Name: Lugert
Telefon: +49 981 4877-155
E-Mail: bewerbung@hs-ansbach.de
Anzeige aufgenommen am: 2017-07-13


[ Neue Suche ]

Tamara Massar

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen