DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

NEPS-Studie “Bildungsverläufe in Deutschland“

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: https://www.neps-studie.de/

Das Hauptinteresse der NEPS-Studie liegt darin, Bildungsprozesse über die gesamte Lebensspanne zu beschreiben und dabei Ursachen und Wirkungszusammenhänge zu erkennen. Bei der NEPS-Studie handelt es sich um eine Längsschnittstudie, das heißt Personen werden wiederholt befragt. So können Entwicklungen in den Bildungsverläufen der Menschen und auch Übergänge, z. B. von der Grundschule in eine weiterführende Schule, nachgezeichnet werden. Die NEPS-Studie beschreibt und untersucht zentrale Bildungswege vom Kindes- bis zum hohen Erwachsenenalter; leistet einen wichtigen Beitrag, um langfristig das Bildungsangebot für alle Altersgruppen in Deutschland zu verbessern; erforscht den Bildungserwerb und seine Folgen für einzelne Personen und Personengruppen; findet heraus, wie sich bestimmte Fähigkeiten über die Zeit entwickeln, was sie beeinflusst (z. B. das soziale Umfeld) und wie sich diese wiederum auf Bildungsentscheidungen und Bildungsverläufe auswirken.

Schlagwörter: Deutschland; Bildungsbiografie; Studie; Panel; Längsschnittuntersuchung; Bildungsentscheidung; Bildungsentwicklung; Einflussfaktor; Bildungsprozess; Lebensspanne; Ursachenforschung; Wirkungsforschung; Frühpädagogik; Schulbildung; Übergang; Lebenslanges Lernen; Bildungsweg;
Fach, Sachgebiet: Wissenschaft und BildungsforschungBildungsforschungBildungssoziologie, Bildungsgeographie
Autor/Kontakt: Leibniz-Institut für Bildungsverläufe e.V.
Sprache: Deutsch
Lizenz: Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Übergeordneter Link: https://www.neps-data.de/de-de/startseite. aspx
Datensatz aktualisiert am: 25.09.2015

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen