DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Motiviertes selbstreguliertes Lernen im Lateinunterricht (MOSELLA)

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.uni-saarland.de/fr/lehrstuhl/perels/forschung/abgeschlossen/m osella.html

Mit dem Projekt „Motiviertes selbstreguliertes Lernen im Lateinunterricht“ (MOSELLA) sollen Möglichkeiten zur Implementierung einer Kombination aus Selbstregulationsstrategien und fachspezifischen Strategien (Übersetzungsstrategien) in den regulären Lateinunterricht der zehnten Klassenstufe analysiert werden. Zu diesem Zweck sollen im Rahmen eines Schülertrainings verschiedene Interventionsmöglichkeiten in einem 2x2-Design systematisch variiert werden. Theoretische Grundlage der Intervention bildet das Rahmenmodell des selbstregulierten Lernens (Pintrich, 2000), bei dem der Lernprozess in vier Phasen unterteilt wird. Ziel soll sein, die entwickelten Ideen und Konzepte zur Förderung selbstregulierten Lernens im regulären Unterricht des Gymnasiums zu nutzen, um den Lehrkräften einen umfangreichen Fundus von Übungen, Anschauungsmaterialien, Trainingsunterlagen sowie Unterrichtsmaterialien mit entsprechenden Instruktionen zur Verfügung zu stellen.

Schlagwörter: Empirische Bildungsforschung; Selbstreguliertes Lernen; Dissertationsprojekt; Methodentraining; Saarbrücken; Forschungsprojekt; Lateinunterricht; Unterrichtsmaterial; Kompetenzerwerb; Gymnasium;
Fach, Sachgebiet: Wissenschaft und BildungsforschungBildungsforschungEmpirische Bildungsforschung, Methodik
HochschuleSprach-, Geistes- und KulturwissenschaftenAlte SprachenLateinische Philologie
Autor/Kontakt: daniela.wagner@mx.uni-saarland.de
Sprache: Deutsch
Lizenz: Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Übergeordneter Link: http://www.uni-saarland.de/fr/lehrstuhl/pe rels/forschung.html
Datensatz aktualisiert am: 07.12.2015


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen