DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Instruktionales Design von Karten in geographischen Lernumgebungen und die Rolle von Expertise

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://bildungswissenschaften.uni-saarland.de/index.php?page=forschung_d etail&fid=12

Geographische Informationssysteme (GIS) stellen spezielle Funktionen zur Verfügung, um Karten computerbasiert darzustellen (z.B. Zoom, Überflug, Layer, 3“D-Ansichten). Bisher ist unklar, ob der Einsatz dieser Präsentationsformate im Fach Erdkunde das effektive Lernen eher fördert oder behindert. Der Cognitive Load Theory (CLT) zufolge ist die Arbeitsgedächtniskapazität begrenzt, folglich kann die Verarbeitung von komplexer Information leicht zu einer kognitiven Überlastung führen.Deshalb soll die geplante Studie den Effekt des Lernens mit einer komplexen Karte gegenüber zwei Karten, welche sich aus Layern zusammensetzen, untersuchen.

Schlagwörter: Geografieunterricht; Arbeitsgedächtnis; Präsentation; Kognitiver Prozess; Dissertationsprojekt;
Fach, Sachgebiet: Wissenschaft und BildungsforschungBildungsforschungEmpirische Bildungsforschung, Methodik
HochschuleMathematik, Naturwissenschaften, InformatikGeographie_Didaktik der Geographie
Autor/Kontakt: t.gall@mx.uni-saarland.de; i.jaenen@mx.uni-saarland.de
Sprache: Deutsch
Übergeordneter Link: http://bildungswissenschaften.uni-saarland .de/
Datensatz aktualisiert am: 01.03.2013


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen