DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Kompetenzen für das Unterrichten in Informatik (KUI)

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.kompetenzen-im-hochschulsektor.de/411_DEU_HTML.php

Das Projekt “Kompetenzen für das Unterrichten in Informatik“ (KUI) wird vom 1. Juli 2012 bis zum 30. Juni 2015 an den Universitäten TU München, Paderborn und Siegen durchgeführt. Beteiligt sind die Lehrstühle für Didaktik der Informatik in München, Paderborn und Siegen sowie der Lehrstuhl für Arbeits- und Organisationspsychologie in Paderborn. Es gehört zum BMBF-Förderprogramm “Kompetenzmodellierung und Kompetenzerfassung im Hochschulsektor“. Ziel des Projektes ist die Modellierung von professionellen fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen Lehrkompetenzen für ausgewählte Lehrämter der Informatik: Sekundarstufe I in allen Schulformen sowie Sekundarstufe II beim Gymnasium. Das Kompetenzmodell soll für folgende fünf fachwissenschaftliche bzw. fachdidaktische Kompetenzbereiche entwickelt werden: 1. Einführung in die objektorientierte Modellierung und Programmierung (mit grundlegenden Datenstrukturen und Algorithmen), 2. Eingebettete Systeme (für den Unterricht), 3. Softwareprojekte (im Unterricht), 4. Didaktik der Informatik, 5. Informatische Kompetenzen von Lehrkräften als Grundlage zum Einsatz digitaler Medien im Unterricht. Auf der Basis des Kompetenzmodells sollen außerdem Kompetenzmessinstrumente für die genannten fünf Kompetenzbereiche entwickelt und erprobt werden.

Schlagwörter: Forschungsprojekt; Projekt; Informatik; Lehrerbildung; Informatikunterricht; Fachdidaktik; Kompetenz; Diagnostik; Lehrer;
Fach, Sachgebiet: HochschuleMathematik, Naturwissenschaften, InformatikInformatik_Didaktik der Informatik
Autor/Kontakt: elena.bender@upb.de
Sprache: Deutsch
Lizenz: Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Datensatz aktualisiert am: 07.12.2015

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen