DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Faire und adaptive Lesekompetenzdiagnose

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.ifs.tu-dortmund.de/cms/de/Forschung/Gesamtliste-Laufende-Proj ekte/Falke.html

Die faire und verlässliche Diagnose der Kompetenzen ist eine Grundvoraussetzung für den Einsatz adäquater Förderungsmaßnahmen. Das Projekt „Faire und adaptive Lesekompetenzdiagnose“ dient der Entwicklung, der Überprüfung und dem Einsatz eines computerbasierten, adaptiven Testsystems zur fairen Erfassung der Lesekompetenz von Schülerinnen und Schülern in der dritten Klassenstufe der Grundschule. An der Schnittstelle zwischen Diagnose und Förderung verfolgt das Projekt durch Einsatz innovativer Verfahren, die hohen methodischen Standards genügen, das Ziel valide Testscores zu ermitteln. Konkret wird der Einsatz eines adaptiven Testsystems angestrebt, das sich im Gegensatz zu konventionellen Testverfahren bei der Auswahl der zur Bearbeitung vorgelegten Testfragen am Antwortverhalten der Testperson orientiert. Durch dieses Vorgehen werden höhere Differenzierungsmöglichkeiten gerade in extremen Kompetenzbereichen erzielt.

Schlagwörter: Methodologie; Forschungsprojekt; Lesekompetenz; Diagnostik; Fairness; Test; Validität; Testmethodik; Deutschland;
Fach, Sachgebiet: Wissenschaft und BildungsforschungBildungsforschungEmpirische Bildungsforschung, Methodik
Autor/Kontakt: Schwabe@ifs.tu-dortmund.de
Sprache: Deutsch
Lizenz: Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Übergeordneter Link: http://www.ifs-dortmund.de/
Datensatz aktualisiert am: 28.05.2015

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen