DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

ETiK (I & II): Entwicklung eines Testinstrumentes zu einer didaktisch und bildungstheoretisch ausgewiesenen Erfassung moralischer Kompetenzen, bezogen auf den Ethik-Unterricht an öffentlichen Schulen

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.ethik.hu-berlin.de/

Das Vorhaben beabsichtigt, über die bisher in PISA erfassten und vom IQB bearbeiteten Fächer hinausgehend, ein Kompetenzmodell und Testinstrument für den Ethik-Unterricht (EU) an öffentlichen Schulen bzw. für ethische Bereiche in vergleichbaren Fächern zu entwickeln. Es unterscheidet … die im EU zu erwerbenden Kompetenzen in die Teilkompetenzen: I. moralische Urteilskompetenz sowie II. moralische Handlungskompetenz mit der gemeinsamen Komponente ethische Grundbegriffe und moralische Handlungskonzepte und den spezifischen Komponenten bestimmende und reflektierende moralische Urteilskraft sowie selbständige Stellungnahmen zu moralischen Entscheidungsproblemen. Das Kompetenzmodell soll in beiden Teilkompetenzen ein breites Leistungsspektrum erfassen und in Form von Testaufgaben für die Jahrgangsstufen 9/10 (Ende der Sekundarstufe I) und 12 (Abiturstufe) ausgearbeitet sowie an Schulen in ausgewählten alten und neuen Bundesländern erprobt werden.

Schlagwörter: Ethikunterricht; Fachdidaktik; Forschungsprojekt; Handlungskompetenz; Quantitative Forschung; Moralerziehung; Kompetenzmodell; Testinstrument;
Fach, Sachgebiet: Wissenschaft und BildungsforschungBildungsforschungEmpirische Bildungsforschung, Methodik
Schulesozialkundlich-philosophische FächerPhilosophie
Autor/Kontakt: inst-ewi@rz.hu-berlin.de
Sprache: Deutsch
Datensatz aktualisiert am: 01.02.2013

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen