DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

„Liebe, Sex und Zärtlichkeit“ - Themenheft und Lehrerhandreichung für leseungeübte Jugendliche und Erwachsene

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.chancen-erarbeiten.de/?id=247

Im Rahmen des Verbundprojektes „Chancen erarbeiten“ hat der Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V. ein Heft für Schüler und Kursteilnehmer und eine Lehrerhandreichung zum Thema „Liebe, Sex und Zärtlichkeit“ erarbeitet. Die Broschüren eignen sich für Schulen (vor allem Berufs-, Haupt- und Förderschulen), Volkshochschulen, Erwachsenenbildungs- und Jugendberufshilfeeinrichtungen sowie für Anbieter der außerschulischen Jugendbildung. Auf 236 Seiten werden Themen wie „Verliebt sein“, „Flirten“, „Das erste Mal“, „Verhütung“, „Schwangerschaft“, „Sexuelle Gewalt“ und „Sexuell übertragbare Krankheiten“ behandelt. Das Heft enthält aktivierende und handlungsorientierte Aufgabenvorschläge in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden sowie Ideen für Fragen an die Leser. Es bietet Kenntnisstandfragen, Rechercheaufgaben, kreative Schreibanlässe, Meinungsfragen, Wortschatzübungen und Diskussionsvorschläge. Zudem enthält es Kreuzworträtsel, Wortschlangen und ein Quiz. Die Lernenden können die Aufgaben individuell oder in Gruppen bearbeiten. Das Glossar erläutert zentrale Begriffe. Themenheft und Lehrerhandreichung stehen zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Schlagwörter: LESEN; LESEFOERDERUNG; LESEMOTIVATION; LESEKULTUR; ANALPHABET; ANALPHABETISMUS; ALPHABETISIERUNG; UNTERRICHTSMATERIAL; LIEBE; SEXUALITAET; ZAERTLICHKEIT;
Fach, Sachgebiet: Weiterbildung und ErwachsenenbildungKurse, Kursinhalte, Kursanbieter
Autor/Kontakt: dialog@chancen-erarbeiten.de
Sprache: Deutsch
Übergeordneter Link: http://www.chancen-erarbeiten.de/
Datensatz aktualisiert am: 29.07.2011


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen