DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Frühpädagogisch kompetent. Kompetenzorientierung in Qualifikationsrahmen und Ausbildungsprogrammen der Frühpädagogik

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.hof.uni-halle.de/dateien/ab_2_2011.pdf

Die vergleichende Analyse frühpädagogischer Qualifikationsrahmen und Ausbildungsgänge wurde von Johannes Keil und Peer Pasternack erstellt, im Auftrag der Robert Bosch Stiftung. Im Mittelpunkt stehen folgende Fragen: Welchen Grad an Kompetenzorientierung weisen die Ausbildungsdokumente auf? In welchem Maß bilden sie berufliche Handlungsfelder der Frühpädagogik ab? Inwieweit finden sich Elemente mit hohem Professionalisierungspotenzial? Welche Kernkompetenzen definieren die Ausbildungsdokumente? Welche Unterschiede weisen Ausbildungsdokumente des akademischen Ausbildungssektors im Unterschied zum nichtakademischen auf? Der Anhang ist abrufbar unter: www.hof.uni-halle.de/dateien/ab_2_2011_anhang.pdf.

Schlagwörter: Deutschland; Berufsausbildung; Erzieherin; Frühpädagogik; Studium; Qualifizierung; Professionalisierung; Kompetenz; Curriculum; Vergleich; Ausbildungprogramm; Frühpädagogische Fachkraft;
Fach, Sachgebiet: ElementarbildungErziehende in KindertagesbetreuungErzieherInnenErzieheraus-/fortbildung, Berufsbild
Autor/Kontakt: Institut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg [Hrsg.]
Erscheinungsjahr: 2010
Sprache: Deutsch
Datensatz aktualisiert am: 07.07.2011


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen