DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Leseförderung nach PISA (Vorstudie 6/2005)

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.leseforum.bayern.de/download.asp?DownloadFileID=2717424b069c7 d59f1b6db9a5eb0df08

Die für die Kultusministerkonferenz am Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB) erarbeitete Studie von Hermann Ruch und Martin Sachse geht von den Ergebnissen der zweiten PISA-Testrunde (2003) aus und markiert den Beginn der Projektentwicklung von ProLesen. Sie beschreibt Problembereiche und Möglichkeiten der Leseförderung im vorschulischen und Primarbereich, in der Sekundarstufe und unter den besonderen Bedingungen der Berufsschule. Der Gestaltung schulischer Schnittstellen, der Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund sowie der Verbesserung der Diagnose- und Förderkompetenz von Lehrkräften gilt dabei ein besonderes Interesse. Der abschließende Blick richtet sich auf den Lernort Schulbibliothek.

Schlagwörter: Schule; Elementarbereich; Kindergarten; Lehrerfortbildung; KMK (Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland); Förderung; Lesen; Leseförderung; Leseforschung; Lesekompetenz; Lesemotivation; Leseerziehung; Junge; Gender; Migrationshintergrund; Diagnostik; Schulbibliothek; Schulmediathek;
Fach, Sachgebiet: Bildungswesen allgemeinLesen / Leseförderung
Schulefachunabhängige Bildungsthemensonstige fachunabhängige Bildungsthemen
Autor/Kontakt: Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung München
Erscheinungsjahr: 2005
Sprache: Deutsch
Weitere Angaben: PDF-Reader
Übergeordneter Link: http://www.leseforum.bayern.de
Datensatz aktualisiert am: 19.12.2011


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen