DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Dritte Fortschreibung des Berichts `Steigerung des Anteils der FuE-Ausgaben am nationalen Bruttoinlandsprodukt (BIP) bis 2010 als Teilziel der Lissabon-Strategie´ : Bericht an die Regierungschefs von Bund und Ländern

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.gwk-bonn.de/fileadmin/Papers/GWK-Heft-12-Lissabon-03.pdf

Seit der Vorlage des letzten Berichts der GWK im Herbst 2008 haben sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Deutschland und international signifikant verändert. Aktuelle Prognosen zur weiteren wirtschaftlichen Entwicklung sind daher genauso schwierig wie eine Aussage zu möglichen Rückwirkungen auf das FuE-Engagement der Wirtschaft. Die vorliegende dritte Forschreibung des Berichts informiert über die Entwicklung der FuE-Ausgaben sowie der Umsetzung des Auftrags der Regierungschefs in der GWK. Als Anlage beigefügt ist eine Übersicht der Bruttoinlandsausgaben für Forschung und Entwicklung (BAFE) der Bundesrepublik Deutschland sowie der FuE-Ausgaben Deutschlands im Jahr 2007 (Regionalisierung nach Ländern). (pdf, 18 S.)

Dokumente von Servern von Bund und Ländern: Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK)
Schlagwörter: Deutschland; Europa; GWK (Gemeinsame Wissenschaftskonferenz); Forschungspolitik; Europäischer Bildungsraum; Europäische Dimension; Forschungsausgaben; Föderalismus; Wirtschaft; Forschung; Bildungspolitik; Bericht; Bundesland; Bildungsfinanzierung; Statistische Angaben;
Fach, Sachgebiet: Wissenschaft und BildungsforschungForschungsstatistik
Wissenschaft und BildungsforschungWissenschaftspolitik, -verwaltung
Autor/Kontakt: Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK); gwk@gwk-bonn.de
Erscheinungsjahr: 2010
Sprache: Deutsch
Weitere Angaben: PDF-Reader
Übergeordneter Link: http://www.gwk-bonn.de
Datensatz aktualisiert am: 18.04.2011


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen