DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

The High Cost of Low Educational Performance.
The long-run economic impact of improving PISA outcomes.

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.oecd.org/pisa/44417824.pdf

Obgleich viele Staaten das Bestreben nach Qualität in der Bildung formulieren, besteht in Zeiten der wirtschaftlichen Rezession die Gefahr, dass Bildungsausgaben reduziert werden: die positiven Effekte sind im Bildungsbereich für die Zukunft zu erwarten und Bildungserfolge sind nur langfristig messbar. Auf Basis der Zahlen aus Vergleichsstudien wie PISA zeigt der Bericht einen Zusammenhang auf zwischen Bruttosozialprodukt, Investition in Bildungsausgaben und langfristigem wirtschaftlichem Erfolg. Damit wird deutlich, dass Bildungsausgaben nicht kurzfristigen wirtschaftlichen Zyklen untergeordnet werden sollten und sich eine kontinuierliche Investition in die Bildung einer Wirtschaftsnation dauerhaft auszahlt.

Schlagwörter: PISA (Programme for International Student Assessment); Bildungspolitik; Bruttosozialprodukt; Schulerfolg; Schülerleistung; Kosten; educational expense; investment; cost; benefit; recession; long-term impact; economics; GDP; OECD (Organisation for Economic Co-operation and Development); Bildungsinvestition; Bildungsausgaben; Vergleichsstudie; internationaler Vergleich;
Fach, Sachgebiet: _Bildung weltweitÜbergreifende InformationenBildungspolitik
Bildungswesen allgemeinEuropa und Internationales
Bildungswesen allgemeinBildungsökonomie
Autor/Kontakt: Organisation for Economic Co-operation and Development (OECD), 2010
Sprache: Englisch
Lizenz: Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Weitere Angaben: Adobe Reader (pdf file)
Übergeordneter Link: http://www.oecd.org
Datensatz aktualisiert am: 09.12.2013


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen