DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Empowerment in der ambulanten Behindertenarbeit

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Empowerment in der ambulanten Behindertenarbeit Eine qualitativ-empirische Untersuchung von Beratungsformen für Menschen mit Behinderung

Link: http://bidok.uibk.ac.at/library/contag-empowerment-dipl.html

Das Empowerment gilt als klassisches Handlungskonzept einer zeitgemäßen Behindertenarbeit. Es steht für eine Grundhaltung, den aktuellen Paradigmen Selbstbestimmung und Inklusion entsprechend. Obwohl das Konzept als maßgeblich in der Behindertenarbeit gilt, stellt sich die Frage, inwiefern es konkret zum Einsatz kommt. Die vorliegende Arbeit versteht sich als Beitrag zu einer Positionierung des Empowerment-Konzepts innerhalb der ambulanten Behindertenarbeit.

Schlagwörter: Behindertenarbeit; Empowerment; Selbstbestimmung; Geistige Behinderung; Sozialarbeit;
Fach, Sachgebiet: BehindertenpädagogikPrinzipien der BehindertenpädagogikEmpowerment
BehindertenpädagogikFörderung, Therapie Behinderter
Autor/Kontakt: Contag, Katharina
Erscheinungsjahr: 2009
Sprache: Deutsch
Übergeordneter Link: http://bidok.uibk.ac.at/library/
Datensatz aktualisiert am: 08.02.2010


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen