DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Beschäftigung von Behinderten in Kroatien - Beispiel Split und Zagreb

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Wir sind bekannt für gute Qualität und etwas höhere Preise Situation und Perspektiven von Menschen mit Behinderung in Kroatien - ein Reise- und Tagungsbericht

Link: http://bidok.uibk.ac.at/library/imp-44-07-mank-qualitaet.html

Mitarbeiter der BAG UB waren im September 2007 eine Woche lang zu Gast in Kroatien. Eine Tagung in Zadar sowie Besuche in so genannten geschützten Werkstätten in Split und Zagreb gehörten zum Programm. Eingeladen dazu hatte der “Fond für professionelle Rehabilitation und Beschäftigung der Behinderten“ Die Organisation verwaltet die Ausgleichsabgabe und koordiniert und finanziert die Maßnahmen zur besseren Integration behinderter Menschen auf dem Arbeitsmarkt. Die Organisation möchte dabei auch Erfahrungen und Konzepte anderer Länder nutzen.

Schlagwörter: Kroatien; Werkstatt für Behinderte; Behindertenpolitik;
Fach, Sachgebiet: BehindertenpädagogikAusbildung, Studium, Beruf und Behinderung
Autor/Kontakt: Mank, Ute
Erscheinungsjahr: 2009
Sprache: Deutsch
Übergeordneter Link: http://bidok.uibk.ac.at/library/
Datensatz aktualisiert am: 30.06.2009


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen