DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Neue empirische Befunde zum Underachievement Hochbegabter

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://heilpaedagogik-online.com/2009/heilpaedagogik_online_0209.pdf

Kognitive Hochbegabung wird teilweise zu unrecht mit hervorragenden (Schul-)Leistungen gleichgesetzt. Der Artikel befasst sich mit Gruppen hochbegabter SchülerInnen, die weit hinter ihrem Leistungspotential zurück bleiben. Zunächst wird eine Klärung des Begriffs Underachievement vorgenommen. Anschließend werden Erklärungsmodelle und auslösende sowie aufrechterhaltende Bedingungen des Phänomens Underachievement diskutiert. Einen Schwerpunkt bilden hierbei neuere Befunde zu Defiziten in motorischen Fertigkeiten, die bislang weitgehend vernachlässigt wurden. Der Artikel schließt mit Empfehlungen zu einer systematischen Vorgehensweise bei der Diagnostik von Underachievement sowie mit Überlegungen und Befunden zu Interventionsmöglichkeiten.

Schlagwörter: Hochbegabung; Schulleistung; Diagnostik; Intervention;
Fach, Sachgebiet: BehindertenpädagogikFörderung, Therapie Behinderter
Autor/Kontakt: Martzog, Philipp; Stöger, Heidrun; Ziegler, Albert
Erscheinungsjahr: 2009
Sprache: Deutsch
Weitere Angaben: Adobe Reader
Datensatz aktualisiert am: 29.04.2009


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen