DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Mathematikmodul G5 des Projekts SINUS-Transfer Grundschule: Talente entdecken und unterstützen

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.sinus-transfer.de/fileadmin/Materialien/Modul5_20Maerz2006.pd f

Mathematische Begabung erschließt sich insbesondere im mathematischen Tätigsein. Dabei stehen produktive, forschende Tätigkeiten im Vordergrund. Ein Kind wird als besonders begabt angesehen, wenn es in verschiedenen Tätigkeitsfeldern, insbesondere in Problemlöseprozessen, zu besonderen Leistungen fähig ist. Mathematisch begabte Kinder fordern ein besonderes Engagement von Seiten der Eltern, ebenso wie von Seiten der Schule. Diese Schüler brauchen – wie alle Kinder – Zuwendung und Verständnis, sie benötigen Anerkennung und Unterstützung. In der Modulbeschreibung werden neben der Vorstellung eines Merkmalsystems besonders mathematisch begabter Kinder Vorschläge zur Förderung begabter Kinder im alltäglichen Mathematikunterricht gemacht. Die Autoren des Moduls plädieren hierbei für ein gemeinsames Lernen von begabten und anderen Kindern im Unterricht. Ferner liefert die Modulbeschreibung Befunde aus der IGLU-Studie zu mathematisch besonders leistungsfähigen Kindern. (54 S.)

Schlagwörter: Mathematik; Begabung; Grundschule; Schule; Förderung; Mathematikunterricht; SINUS-Transfer Grundschule;
Fach, Sachgebiet: Schulemathematisch-naturwissenschaftliche FächerMathematik
Autor/Kontakt: Nolte, Marianne (Universität Hamburg); Käpnick, Friedhelm (Universität Münster); Walther, Gerd (Universität Kiel)
Erscheinungsjahr: 2005
Sprache: Deutsch
Weitere Angaben: PDF-Reader
Übergeordneter Link: http://www.sinus-transfer.de/
Datensatz aktualisiert am: 07.04.2009


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen