DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Mehr als Kenntnisse und Fertigkeiten. Basispapier zum Mathematikmodul G2 des Projekts SINUS-Transfer Grundschule: Erforschen, entdecken und erklären im Mathematikunterricht der Grundschule

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.sinus-transfer.de/fileadmin/Materialien/Modul2.pdf

Zweifelsohne ist es eine zentrale Aufgabe des Mathematikunterrichts, dass die Schülerinnen und Schüler inhaltsbezogene Kompetenzen erwerben. Darunter versteht man bekanntlich Kenntnisse, wie die auswendige Verfügbarkeit der Resultate der Einmaleinsaufgaben, und Fertigkeiten, wie die geläufige Beherrschung des Verfahrens der schriftlichen Addition. Genauso wichtig ist es, den Kindern hinreichend viele Gelegenheiten zu geben, prozessbezogene Kompetenzen zu entwickeln. Damit sind Fähigkeiten wie Modellieren, Darstellen oder Begründen gemeint. Diese doppelte Zielstellung des Mathematikunterrichts wird in neueren Lehrplänen ebenso deutlich wie in den von der KMK verabschiedeten Bildungsstandards. (46 S.)

Schlagwörter: Mathematikunterricht; Grundschule; Zielsetzung; Kompetenzerwerb; inhaltsbezogenes Lernen; prozessbezogenes Lernen; SINUS-Transfer Grundschule;
Fach, Sachgebiet: Schulemathematisch-naturwissenschaftliche FächerMathematikZahlen und Größen
Autor/Kontakt: Selter, Christoph (Universität Dortmund)
Erscheinungsjahr: 2004
Sprache: Deutsch
Weitere Angaben: PDF-Reader
Übergeordneter Link: http://www.sinus-transfer.de
Datensatz aktualisiert am: 07.04.2009


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen