DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Das schwedische Leseförderprojekt “Läskonster“

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://laskonster.blogspot.com/

En_Bok_Åt_AllaDas vom Schwedischen Kulturrat geförderte und von der Landesbibliothek Uppsala koordinierte Projekt “Läskonster“ will in Zusammenarbeit mit Bibliotheken und anderen Einrichtungen “Zentren für Leseförderung“ in Schweden schaffen. Diese Zentren entwickeln durch eine enge Zusammenarbeit mit anderen Kunst- und Kulturschaffenden und mit verschiedensten Medien kreative Modelle zur literarisch-ästhetischen Bildung. Die Zentren ermöglichen Kindern und Jugendlichen kreative Begegnungen mit Büchern und Erzählungen und gehen von kindlichen bzw. jugendlichen Lebens-, Lese- und Bilderfahrungen aus. Besonders lokale Bibliotheken sind in “Läskonster“ eingebunden – das Personal wird durch Seminare und Workshops geschult und vorbereitet. Projektvorbild ist “LesArt“ in Berlin (www.lesart.org). “Läskonster“ läuft von Oktober 2007 bis Frühjahr 2009. Dokumentiert und mitverfolgt wird das Projekt per Blog im Internet.

Schlagwörter: LESEN; LESEFOERDERUNG; LESEMOTIVATION; LESEKULTUR; KULTUR; KUNST; BILDENDE KUNST; KIND; JUGENDLICHER; PROJEKT; BIBLIOTHEK; SCHWEDEN;
Fach, Sachgebiet: Bildungswesen allgemeinLesen / LeseförderungLeseförderung weltweit
Autor/Kontakt: solveig.hedenstrom@lul.se
Sprache: Schwedisch
Datensatz aktualisiert am: 12.12.2008


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen