DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Kompetenzagenturen: Dokumentation des Fachkongresses am 20.11.2007 in Berlin

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Br點ken in die Zukunft: Kompetenzagenturen - Lotsen f黵 besonders benachteiligte Jugendliche in Beruf und Gesellschaft. Dokumentation des Fachkongresses am 20.11.2007 in Berlin

Link: https://www.bmfsfj.de/blob/93388/4b9c187b36864ee98952fa4472cc76d9/brueck en-in-die-zukunft-kompetenzagenturen-doku-data.pdf

Ziel des Programms ist die berufliche Integration arbeitsloser, benachteiligter Jugendlicher in ein Ausbildungs- oder Arbeitsverh鋖tnis mittels einer Vermittlung durch Kompetenzagenturen an geeignete Angebote.
Am 20.11.2007 fand in Berlin ein Fachkongress statt. Im vorliegenden Band werden Beitr鋑e zu den Themen 创Kommunales Integrationsmanagement f黵 besonders benachteiligte Jugendliche创 sowie 创F鰎derung von Jugendlichen im Rahmen der Lissabon-Strategie und der Programme des Europ鋓schen Sozialfonds (ESF)创, Ergebnisse aus verschiedenen Foren und Ausz黦e einer Podiumsdiskussion dokumentiert.

Schlagw鰎ter: Unterst黷zung; F鰎derung; Beratung; Bildungsangebot; Benachteiligter Jugendlicher; Benachteiligung; Jugendarbeitslosigkeit; Arbeitslosigkeit; Jugendsozialarbeit; Berufliche Integration; Ausbildung; Ausbildungsplatz; Soziale Integration; Sozialer Brennpunkt; L鋘dlicher Raum; Modellprogramm;
Fach, Sachgebiet: Sozialarbeit / Sozialp鋎agogikArbeitsfelder der Sozialarbeit/Sozialp鋎agogikSozialarbeit in Berufswelt und Berufsausbildung
Berufliche BildungBerufliche Bildung allgemeinBerufswahl, Berufsvorbereitung, Berufsberatung
Autor/Kontakt: Bundesministerium f黵 amilie , Senioren, Frauen und Jugend
Sprache: Deutsch
Lizenz: Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
躡ergeordneter Link: https://www.bmfsfj.de/
Datensatz aktualisiert am: 04.10.2016


Ausgew鋒lte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen