DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

BLK: Bericht der Projektgruppe 创Innovationen im Bildungswesen创 zum Programm 创Systematische Einbeziehung von Medien, Informations- und Kommunikationstechnologien in Lehr- und Lernprozessen创

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.pedocs.de/volltexte/2008/359/pdf/abschlussbericht_semik_proje ktgruppe.pdf

Das BLK-Programm SEMIK (Systematische Einbeziehung von Medien, Informations- und Kommunikationstechnologien in Lehr- und Lernprozessen; s. Eintrag in der Projektedatenbank) beschreibt f黱f Innovationsfelder. Sie betreffen Unterrichtskonzepte, Schulentwicklung, Curriculumentwicklung, Lehreraus- und - fortbildung, technische Tools. Das Programm hatte eine Laufzeit von f黱f Jahren. Beteiligt waren alle 16 Bundesl鋘der. Der Abschlussbericht beschreibt 1. 1. Das Programm, die Aufgabenschwerpunkte und Ziele, 2. Die L鋘derprojekte im 躡erblick, 3. Die zentralen Ergebnisse und Wirkungen, 4. Bildungsplanerische Empfehlungen und 5. Perspektiven der Weiterentwicklung

Dokumente von Servern von Bund und L鋘dern: Bund-L鋘der-Kommission f黵 Bildungsplanung und Forschungsf鰎derung (BLK)
Schlagw鰎ter: Abschlussbericht; INFORMATIONS- UND KOMMUNIKATIONSTECHNOLOGIE; LEHRMITTEL; LERNTHEORIE; MULTIMEDIALES MATERIAL; BLK (BUND-LAENDER-KOMMISSION FUER BILDUNGSPLANUNG UND FORSCHUNGSFOERDERUNG); MULTIMEDIA; NEUE MEDIEN;
Fach, Sachgebiet: Hochschule_Hochschulwesen allgemeinHochschullehre / DidaktikMediendidaktik, E-Learning, Virtuelle Lehre
Schulefachunabh鋘gige BildungsthemenMedienerziehung
Autor/Kontakt: Bund-L鋘der-Kommission f黵 Bildungsplanung und Forschungsf鰎derung [Hrsg.]
Erscheinungsjahr: 2004
Sprache: Deutsch
Lizenz: Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Weitere Angaben: PDF-Betrachter
躡ergeordneter Link: http://www.pedocs.de
Datensatz aktualisiert am: 30.01.2014


Ausgew鋒lte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen