DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Familienpolitik und Familie in Europa

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://e-pflicht.ub.uni-duesseldorf.de/download/pdf/45743?originalFilena me=true

Die vorliegende Literaturstudie fasst die sozialwissenschaftliche international vergleichende Forschungsliteratur zum Thema Familienpolitik zusammen. Dabei wird neben der unterschiedlichen Entstehungsgeschichte der europäischen Familienpolitik in den jeweiligen Ländern auch ein Einblick in die jüngere Entwicklung der Familienpolitiken in Europa gegeben. Ziel des Berichtes ist es, die Grundzüge der Entwicklung der Familienpolitik in Europa, die grundlegenden Differenzen und die wichtigsten Modelle und Theorien der Wirkungsweise von Familienpolitik in einer Weise darzustellen, die einem Publikum, das bislang keinen Zugang zur (überwiegend nicht deutschsprachigen) Forschungsliteratur gehabt hat, einen Überblick über den erreichten Forschungsstand gibt.

Schlagwörter: FAMILIE; FAMILIENPOLITIK; EUROPA; EUROPÄISCHER VERGLEICH; LITERATURBERICHT;
Fach, Sachgebiet: Sozialarbeit / SozialpädagogikGrundlagen der Sozialarbeit/SozialpädagogikSoziale Arbeit im internationalen Vergleich
Sozialarbeit / SozialpädagogikGrundlagen der Sozialarbeit/SozialpädagogikSoziale Arbeit und Politik, SozialadministrationSoziale Arbeit und Sozialpolitik
Autor/Kontakt: Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration, Ansprechpartnerin: Eva Nagel: Telefon: 0211. 855-4761
Erscheinungsjahr: 2006
Sprache: Deutsch
Weitere Angaben: Adobe Reader
Übergeordneter Link: http://e-pflicht.ub.uni-duesseldorf.de/con tent/titleinfo/45743
Datensatz aktualisiert am: 06.05.2013


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen