DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Evidenzbasierte Ansätze in kinder- und jugendbezogenen Dienstleistungen der USA - Eine Recherche

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.dji.de/bibs/333_7637_Evidenzbasiert_USA_Recherche.pdf

„Evidence-based“ ist ein Begriff, der innerhalb der letzten Jahre eine bemerkenswerte Karriere durchlaufen hat. Hierzulande bereitet es noch gewisse Schwierigkeiten, den Begriff inhaltlich zu bestimmen. Dabei ist zu beachten, dass es sich um ein Konzept handelt, das in anderen nationalen Kontexten (insbesondere in den USA und Großbritannien) über einen langen Zeitraum hinweg vor einem spezifischen sozial-kulturellen Hintergrund in kontroversen Debatten herausgebildet wurde. Um eine substanziellere Auseinandersetzung mit dem Konzept zu ermöglichen und die aktuelle Debatte anzuregen, vergab das Projekt „Strategien und Konzepte externer Evaluation in der Kinder- und Jugendhilfe – eXe“ einen Rechercheauftrag.

Schlagwörter: EVIDENZBASIERTE SOZIALE ARBEIT; EVIDENZBASIERUNG; KINDER- UND JUGENDHILFE; EVALUATION;
Fach, Sachgebiet: Sozialarbeit / SozialpädagogikGrundlagen der Sozialarbeit/SozialpädagogikSoziale Arbeit im internationalen Vergleich
Autor/Kontakt: Gerlinde Struhkamp Munshi, Deutsches Jugendinstitut e. V. Abteilung Jugend und Jugendhilfe, Projekt Strategien und Konzepte externer Evaluation in der Kinder- und Jugendhilfe – eXe, E-Mail: haubrich@dji.de
Erscheinungsjahr: 2007
Sprache: Deutsch
Weitere Angaben: Adobe Reader
Übergeordneter Link: http://www.dji.de
Datensatz aktualisiert am: 10.10.2007


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen